Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Cotopaxi Tipps

3.0 stars
verenita
downhill mountain biking 1 Sterne
man kann vom cotopaxi aus mit dem mountain bike bis ins tal runter fahren. dabei kommt man an wunderschönen landschaften und vegetationen vorbei. auch wenn ihr nicht die super-sportler seid, habt keine angst, das ist ein einmaliges erlebnis. ihr könnt euer tempo ja zudem selbst bestimmen. achtet darauf, dass ihr eine sonnenbrille (zum schutz gegen den matsch) mitnehmt und prüft eure fahrräder vor dem start noch einmal. vor allem die bremsen sollten funktionieren ;-) eine gute agentur ist "gulliver" in quito - super ausrüstung, nette guides, guter preis!! am fuße des cotopaxi kommt man zu einem schönen see, in dem man auch baden kann. super erlebnis!!


Mehr

verenita
cotopaxi 5 Sterne
der cotopaxi ist der schönste vulkan, den ich je gesehen hab. er entspricht dem idealbild bzw. den vorstellungen, die die meisten vorstellungen von einem vulkan haben. man kann mit dem zug (so ein typischer ecuadorianischer zug, bei dem man auf dem DACH sitzt) hinfahren und von dort aus die besteigung starten. es gibt aber auch organisierte touren, was wahrschienlich einfacher ist. man kann bis zum basecamp mit dem auto fahren, ab dort muss man allerdings selber laufen. es ist schwieriger als gedacht, denn jeder schritt brennt aufgrund der großen höhe in den lungen. hätte ich ehrlich gesagt nie gedacht, dass die höhe so enorm zu spüren ist. es gibt ein restaurant dort oben (also nicht auf dem gipfel, sondern knapp überhalb des basecamps im "refugio") und einige eishöhlen, die sehr nett zum anschauen sind.
schaut, dass ihr recht früh zum cotopaxi gelangt, denn schon ab etwa 11uhr ziehen sich die wolken zu und man hat nichts mehr von der aussicht...


Mehr



Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.