Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Reiseführer Deutschland

4.0 stars

Deutschland - Reiseführer



Zu Gast bei Freunden … Auch nach der WM 2006 im eigenen Land lädt Deutschland ein, seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu besuchen.
 
Die Hauptstadt Berlin ist dabei eines der reizvollsten Reiseziele Deutschlands. Seine Besucher erwartet eine schier unglaubliche Zahl touristischer Höhepunkte wie Reichstag, Brandenburger Tor, Checkpoint Charly, Museumsinsel, Schloss Charlottenburg oder Potsdamer Platz.  

In Baden-Württemberg locken die Naturjuwelen Schwarzwald und Bodensee. Smaragdgrünes Wasser umgibt die beiden Inseln Mainau und Reichenau (UNESCO-Denkmal), die sich mitten im Bodensee befinden.  

Bayern ist das Urlaubsland Nr. 1: Vor dem großartigen Panorama der Alpen liegen die beiden märchenhaften, weltberühmten Königsschlösser Schloss Neuschwanstein und Hohenschwangau. Die Landeshauptstadt München bietet zudem großstädtisches Flair und ländlichen Charme, mediterranes Lebensgefühl, Kunstschätze und das Oktoberfest. Biergarten und Haute Cuisine, Oper und Szene-Bars; nur zwei Gegensätze, die passender nicht sein können.
Daneben lohnt es sich auf jeden Fall, die Frauenkirche mit ihren beiden Türmen, das  Wahrzeichen Münchens, den Marienplatz, Münchens urbane Mitte, und das Schloss Nymphenburg, das aufgrund seiner Bauart und seiner Parkanlage als eines der schönsten Schlösser weltweit gilt, zu besichtigen. 
 
Etwa ein Drittel Brandenburgs besteht aus Naturschutzgebieten wie dem Nationalpark Unteres Odertal und den drei Biosphärenreservaten Spreewald, Schorfheide-Chorin und der Flusslandschaft Elbe-Brandenburg. 
In der Landeshauptstadt Potsdam kann man ein faszinierendes Ensemble von Schloss- und Parkanlagen bewundern - Herzstück und weltberühmt sind Park und Schloss Sanssouci.
 
Hamburg ist der wichtigste Seehafen Deutschlands. Ihre Eleganz zeigt die Stadt an der Elbe in den Kaufmannspalästen auf den Einkaufsboulevards und in den Kulturtempeln, sie bietet internationale Musicals, exklusive Shoppingpassagen und das weltberühmte Vergnügungsviertel St. Pauli. Ein beeindruckendes Gewirr von Kanälen, Becken, Kais und Brücken findet sich im Hamburger Hafen, der zu einer Hafenrundfahrt einlädt. 

In Mecklenburg-Vorpommern liegt das größte zusammenhängende Wasserrevier Mitteleuropas, die Mecklenburgische Seenplatte. Wasserwandern, Surfen, Segeln, Wandern, Reiten und Radfahren - im "Land der tausend Seen" kann gibt es hundert Möglichkeiten, die Gegend zu erkunden und die natur zu genießen .
Auch die weiß leuchtende Kreideküste der Halbinsel Jasmund, das Wahrzeichen Rügens, Deutschlands größte Ostseeinsel, ist mehr als einen Besuch wert.

Die Hauptstadt von Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf, ist eine Sport- und Modestadt, die weltberühmte Königsallee lädt zum exklusiven Einkaufen ein. Daneben ist Köln nicht nur die Karnevalshochburg Deutschlands, sondern besitzt auch mit dem Kölner Dom eine der großartigsten Kirchenbauten der Christenheit.

Die Barbarossastadt Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz lockt mit dem Naturpark Pfälzer Wald, dem Nibelungenmuseum und dem Dom in Worms sowie dem Kaiserdom in Speyer, wichtige Zeugnisse deutscher Geschichte..

In Sachsen findet man das „Elbflorenz“ Dresden, das die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten Semperoper, Zwinger und das Blaue Wunder, die Loschwitzer Brücke, enthält. In Leipzig lockt dagen das berühmte Gewandhaus und die Porzellanstadt Meißen, in der das erste Porzellan Europas hergestellt wurde, ist ebenfalls sehenswert.

Sachsen-Anhalt ist das Kernland deutscher Geschichte. Die Landeshauptstadt Magdeburg bietet den weltberühmten Magdeburger Dom, im UNESCO-Denkmal Dessau ist das Bauhaus überall sichtbar.
Das mittelalterliche Quedlinburg, das architektonisch zum Weltkulturerbe gezählt wird, lockt nicht nur mit Fachwerk und dem Holzwurmmuseum. Und in der Lutherstadt Wittenberg sollte sich der Reisende unbedingt das Melanchthonhaus und das Schloss anschauen.

Während man in Schleswig-Holstein mit seinen vielen Seebädern an Nord- und Ostsee den perfekten Strandurlaub geboten bekommt ist Thüringen für seine kulturellen Stätten berühmt. Die Heimat von Luther, Bach, Schiller und Goethe, bietet neben Goethes Gartenhaus und Schillers Wohnhaus in Weimar (UNESCO-Denkmal) die weltberühmte Wartburg und das Bach-haus in Eisenach sowie die alte (erste Erwähnung im Jahr 742) und größte Stadt Thüringens: Erfurt. 

Neben dieser Auswahl an Attraktionen einiger Bundesländer, seien noch die Hoch- und Mittelgebirge (Alpen, Harz, Bayerischer Wald, Schwäbische Alb) erwähnt, die sowohl im Sommer als auch im Winter für Aktivurlaub und Erholung großartige Möglichkeiten bieten.



Mehr zu:
Reiseinfos

Tipps

Reif für die Hängematte – auf den Seychellen

 Sterne
Autsch. Da war dieser Schmerz, ein kleiner Stich am Zeh. Und ich humple, das linke Bein leicht nachziehend, zurück zum Strand. Heraus aus dem zwischen azurblau und smaragdgrün variierenden Wasser. Hin zum fast schon klischeehaft weißen Sand, in den ich mich fallen lasse, um den Schaden zu begutachten. Aus einem sauberen Schnitt an der Unterseite meines großen Zehs rollt ein dicker Tropfen Blut.
Das alles passt irgendwie nicht zusammen: Auf der Insel Silhouette, einem Ort des Müßiggangs, haben Schmerzen einfach nichts verloren. Würde ich mal so behaupten.
Kurz vor diesem Malheur hatte ich meine Suite bezogen, vor der sich mein Wasserfall in meinen Pool ergießt. Vor Ungeduld... [mehr ]

Bergische Kaffeetafel

 Sterne
Die Bergische Kaffeetafel ist die bekannteste kulinarische Spezialität des... [mehr ]

Übernachten auf dem Wasser der Weser

 Sterne
Habe in Bremen auf dem Hotelschiff Perle übernachtet. Die Kabine war riesig... [mehr ]

Alle Tipps


Links zu Deutschland:
Fragen und Antworten zu Deutschland

Top Regionen in Deutschland
Top Städte Deutschland
Neu Bewertet
1.
10.

Beliebte weltweite Reiseziele
3.

Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.