Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Tipps Esslingen

4.0 stars
Jingcha
Radfahrer aufgepasst: Eine entspannte Radtour entlang des Neckars 4 Sterne
Freunde des Zweirades und der Muße haben entlang des 350km langen Neckars von Villingen-Schwenningen bis Mannheim einen durchgängig ausgeschilderten Radweg zur Verfügung. Neben der Elbe bei Dresden und der Mosel hat der Neckar meiner Meinung nach in Sachen Radtour am meisten zu bieten – besonders vom historischen und kulinarischen Aspekt her betrachtet. Die Pensionen entlang des Flusses sind nicht besonders teuer, sodass ich, wenn Ihr die volle Strecke zurücklegen wollt, 70km-Tagesetappen empfehle, dann bleibt auch noch ein bisschen Zeit zum Sightseeing in Städten wie Tübingen, Esslingen, Heilbronn, Marbach und viele mehr.

Mehr

Jingcha
Die Maille, eine Insel mitten auf dem Neckar. 2 Sterne
Wenn Ihr im Sommer zwischen zwei ausgiebigen Shopping-Sessions ein wenig in der Sonne entspannen möchtet, dann kann ich nur einen kleinen Abstecher auf die „Maille“ empfehlen, einer Neckarinsel zwischen den Kanalarmen Ross- und Wehrneckar im Stadtzentrum, die wegen Überschwemmungsgefahr über Jahrhunderte unbebaut blieb. Um die Insel herum, auf der sich Liegewiesen und Kinderspielplätze befinden, befinden sich zahlreiche Cafes, von deren Terrassen man dem Treiben auf der Maille entspannt zusehen kann – zum Träumen und Denken bestens geeignet...

Mehr

Jingcha
Klein-Venedig liegt in Esslingen am Neckar 2 Sterne
Lust auf Venedig und kein Geld 8 Euro für einen Cappuccino am Marcus-Platz auszugeben? Dann komm nach Esslingen! Wenige Schritte hinter dem Stadtarchiv bildet der Rossneckar eine der reizvollsten Ansichten der Stadt. Unter den Häusern der Inneren Brücke strömt einer der beiden Neckarkanäle hervor und bildet Klein-Venedig. Ein nördlich gelegener Park wird von Resten der Stadtmauer begrenzt, südlich drehen sich an einem Stichkanal Wasserräder. Ich habe hier viele romantische Stunden verbracht und erinnere mich sehr gerne daran.

Mehr

Jingcha
Ein entspannter Einkaufsbummel auf Deutschlands zweitältester Steinbrücke 3 Sterne
Esslingen am Neckar, erstaunlicher Weise eine deutschlandweit relativ unbekannte Stadt, erstaunt mit einer recht hohen Anzahl an Superlativen. So auch hier: Die so genannte Innere Brücke über die Kanalarme des Neckar (Roßneckar und Wehrneckar) und in der Fortsetzung die Pliensaubrücke über den Hauptarm des Neckar, bilden die zweitälteste Steinbrücke Deutschlands und ermöglichten bereits vor 750 Jahren eine sichere Neckarüberquerung.
Heute verläuft über der Brücke Esslingens Hauptfußgängerzone, die, solltet Ihr hier einkaufen wollen, Eure Hauptanlaufstelle sein sollte.


Mehr

Jingcha
Ein Wengerter Vesper mit Brotzeit und obligatorischem Viertele 4 Sterne
Ein ganz besonders zu empfehlendes kulinarisches Highlight, da gut und günstig, ist ein so genanntes Wengerter (Weingärtner) Vesper. Dieses besteht aus einer zünftigen Brotzeit (Brot und diverse Fleisch- und Wurstsorten) sowie einem klassischen schwäbischen Viertele (0,25l Wein). Ein Viertele ist genau die Menge Wein, um in eine fröhliche Stimmung zu verfallen, ohne am nächsten Morgen ein böses Erwachen zu erleben. So ein Wengerter Vesper kann entweder bei der Stadtinformation im Kielmeyerhaus für 6,50 € p.P. gebucht werden, oder aber Ihr geht auf eigene Faust durch die Weinkeller der Altstadt und trinkt Euch durch...

Mehr

Jingcha
Esslingens altes Stadttor: Der Pliensauturm 2 Sterne
Besonders für Besucher aus den nördlichen Teilen Deutschlands, wo der Städtebau im Mittelalter etwas spärlicher war, dürfte dieses architektonische Meisterwerk interessant sein. Der Pliensauturm aus dem späten 13. Jh. markierte den Weg hinaus aus der Stadt. Hier verließ der Handelsweg Esslingen und überquerte mittels der 12 Bögen der Pliensaubrücke den Neckarhauptarm. Zwei weitere Türme schützten einst die Brücke. Von der Pliensaubrücke aus hat man einen außerordentlich schönen Blick über den Neckar und leider auch über die B10, einer lauten Schnellstraße, die Stuttgart und Esslingen mit der Schwäbischen Alb verbindet.

Mehr

Jingcha
Esslinger Altstadt und älteste Fachwerkzeile Deutschlands 4 Sterne
Esslingens Altstadt ist bereits eine Sehenswürdigkeit per se und nicht nur für Historienfreunde immer eine Reise wert. Mehr als 1.000 Denkmäler zieren die Altstadt mit ihren drei Rathäusern, der ältesten Fachwerkzeile Deutschlands sowie prächtigen Patrizierbauten. Die Altstadt ist in Esslingen nicht nur historische Kulisse. Mehr als vierzig verschiedene Stadtführungen machen die Geschichte lebendig, verständlich und zum Erlebnis. Geht einfach in die Touristeninformation entweder am Bahnhof oder auf dem Marktplatz und informiert Euch über die jeweiligen Führungsangebote. Einziges Manko: Ihr solltet nicht gegen schwäbischen Akzent allergisch sein...

Mehr

Jingcha
ESSLINGER MITTELALTERMARKT & UND WEIHNACHTSMARKT 5 Sterne
Wer lange im Paradies lebt, dem wird die Schönheit einer Sache erst bewusst, wenn er sie nicht mehr hat. So ist es mir mit dem Esslinger Weihnachtsmarkt ergangen. Mitten auf dem mittelalterlichen Rathausplatz und in seinen Seitenstraßen umgeben von schönen Fachwerkhäusern gelegen erstrahlt jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit der Esslinger Weihnachtsmarkt. Er ist nach Nürnberg und vielleicht mit Abstrichen Hamburg (der Größe wegen) der schönste, den ich in Deutschland gesehen habe. Der Esslinger Weihnachtsmarkt hat in den 4 Wochen vor Weihnachten täglich von 11-20.30 Uhr geöffnet.

Mehr

Jingcha
Wisst Ihr, was ein „Esslinger Eimer“ ist? 5 Sterne
Für Weinliebhaber, besonders für Weinliebhaber deutschen Weines, ist Esslingen am Neckar ein Muss!
Im Mittelalter war Esslingen ein bedeutendes Zentrum von Weinbau und Weinhandel. Auch heute gehören Esslinger Wein und Sekt bei bundesweiten und internationalen Verkostungen zu den herausragenden Qualitäten. Bei Weinverkostungen, Sektproben, Führungen durch das 900 Jahre alte Kellergewölbe der Sektkellerei oder bei geführten Weinbergwanderungen könnt Ihr einen Einblick davon bekommen, wie das Leben der mittelalterlichen Handwerker und Kaufleute ausgesehen haben muss.


Mehr

Jingcha
Esslingen am Neckar: Eine der ältesten erhaltenen Städte Deutschlands 4 Sterne
Esslingen am Neckar gehört zu den wenigen alten Städten in Deutschland, die den Zweiten Weltkrieg heil überstanden haben. 1200 Jahre Geschichte haben in der Esslinger Architektur und Kunst ihre Spuren hinterlassen. Ich empfehle einen Rundgang durch Esslingen nicht nur, weil ich 5 Km davon entfernt 13 Jahre lang gelebt habe. Diese Stadt ist weitaus schöner als zum Beispiel das bekanntere aber viel jüngere Stuttgart. Fahrt mit der S-Bahn zum Esslinger Bahnhof (von Stuttgart aus) und geht über die Pliensaustraße über den Marktplatz in Richtung Esslinger Burg. Die ältesten Gebäude sind fast 1.000 Jahr alt! Check it out.

Mehr

Jingcha
Auf in die historische Altstadt in Nürtingen 3 Sterne
Mitten im Kreis Esslingen am Rande der Schwäbischen Alb gelegen, lädt die historische Altstadt Nürtingens zu einer Entdeckungsreise nach historischer Architektur ein. Fachwerkhäuser und Barockgebäude, das alte Rathaus mit moderner Erweiterung, das rege Treiben auf dem Wochenmarkt und in der Fußgängerzone – in Nürtingen ist gewachsene Stadtkultur erlebbar. Ich empfehle besonders die malerische Altstadt zu Füßen der gotischen Stadtkirche. Hier lässt sich in einem der zig Cafes wunderbar entspannen, zu allerdings happigen Touristenpreisen.

Mehr

verenita
Boutique Butterfly 5 Sterne
Butterfly heißt die Boutique, die im Dick Areal in Esslingen ist. Ich gehe dort regelmäßig shoppen, weil sie extravagante Klamotten haben bzw. auch Dinge führen, die man sonst einfach in der Form nicht kaufen kann die aus dem ganzen H&M-Mainstream-Zeug herausstechen. Die Preise sind relativ hoch, dafür ist die Beratung super und der Kunde wird hier noch wie ein König bedient. Kann ich nur empfehlen!

Mehr

rgielow15
Frauenkirche und Burg 4 Sterne
Schräg gegenüber des Münsters St. Paul erhebt sich die hochgotische Frauenkirche mit ihrem prächtigen Turm. Vom Turm aus hat man eine sehr schöne Sicht über die Esslinger Altstadt mit dem Neckarkanal sowie auf die Burg, welche noch über einen Teils erhaltenen Wehrgang entlang des mit Reben bestückten Burgberges verfügt.
Am Rathausplatz steht das Neue Rathaus und gegenüber das Alte Rathaus. Beide sind recht sehenswert und stechen aus dem sonst finsteren Stadtbild hervor!


Mehr

rgielow15
Marktplatz mit Münster St. Paul und Stadtkirche 4 Sterne
Eine Stadtbesichtigung Esslings führt unweigerlich am Marktplatz vorbei auf welchen die zweitürmige Stadtkirche St. Dionys im gotischen Stil steht. Ebenfalls auf selbigen Platz befindet sich das gotische Münster St. Paul was zu den ältesten erhaltenen deutschen Bettelordenskirchen zählt! Besonders empfiehlt sich der kleine Marsch entlang eines Fußweges hinter der Frauenkirche durch ein altes Stadttor in die Weinberge. Hier kann man sich eines schönen Blickes auf die Landschaft erfreuen.

Mehr



Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.