Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Tipps Edirne

1.0 stars
Jingcha
Grenzübergang Bulgarien-Türkei 1 Sterne
Wir haben unseren Bus von Haskovo nach Istanbul nicht vom Busbahnhof direkt genommen, sondern sind an der Straße eingestiegen, dies machte unsere Fahrt billiger, aber natürlich nicht unbedingt legaler. Es bleibt Euch überlassen, wo Ihr den Bus nehmt. Nun zum Grenzübergang: Deutsche brauchen kein Visum, Rumänen und andere Europäer bekommen ein hübsches Visum für 10 Euro an der Grenze, sehr unkompliziert. Ihr werdet erst den bulgarischen Posten problemlos passieren, dann kommt Ihr in eine Niemandslandzone mit Moschee und Duty Free Shop. Ich konnte nicht verstehen, warum die Leute wie die Wilden gekauft haben, denn die Preise waren nicht niedrig. Wie dem auch sei, der Busfahrer wollte unsere Reisepässe, um die 4 Stangen Zigaretten und drei Flaschen Schnaps auf unsere Namen kaufen zu können. Danach gab er uns die Pässe und meiner qualmenden Freundin ein paar Schachteln Zigaretten und das in Shop Erkaufte natürlich. Damit sind wir dann zur Gepäckkontrolle, die sehr oberflächlich von Statten ging. Zu guter letzt habe ich dann dem Busfahrer seine Einkäufe gegeben, wir sind in den Bus gestiegen und 3 Stunden später sind wir in Istanbul angekommen. Nennt es Schmuggel, nennt es illegal, es ist eine tolle Möglichkeit, näher an die Menschen ranzukommen...

Mehr



Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.