Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Urlaub Komoren

Seltene Tierarten, bezaubernde Pflanzen und Düfte, beeindruckende Spiele der Natur – die Komoren laden dazu ein, sich in den Wundern der Natur zu verlieren. Der Name, abgeleitet aus dem Arabischen, unterstützt mit seiner Bedeutung „Mondinseln“ deren Romantik. Der Inselstaat im Indischen Ozean zwischen den Küsten von Madagaskar und Mosambik besteht aus vier Hauptinseln: Ngazidja (Große Komore), Ndzuwani (Anjouan), Mwali (Mohéli) und der ältesten Insel Moare (Mayote). Trotz der Armut der Komoren bietet ein Aufenthalt viele Möglichkeiten zu besonderen Erlebnissen, sei es das Abenteuer einer Erkundung des höchsten aktiven Vulkans ... [mehr]
Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.