Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Bouy Guesthouse, Ban Sang Khom

5.0 stars

Bewertungen

Eine eigene Bambushütte mitten auf dem Fluss - Teil 2

 Sterne
Direkt neben Bouy´s liegt eine weitere idyllische Ferienanlage. Sechs kleine Bambushütten inmitten eines Gartens aus Papayas und Bananen, umspült vom Mekong und wunderbar ruhig! Die Hütten sind groß genug, um sich dort alleine oder zu zweit wohl zu fühlen, ein Moskitonetz wird gestellt und von der Teressa aus kann man in der Hängematte liegend auf den Fluss und das Grenzgebiet schauen. Einfach toll!
Besonders gefallen hat mir (neben der genialen, einmaligen Lage der Bungalows) die unglaublich authentische und unbeschreibliche Stimmung. Meine Nachbarn waren allesamt wirklich toll und die Stimmung auf der Insel kreativ-künstlerisch angehaucht. Während abends links von mir französische Chansons kreiert und gesungen wurden, könnte ich morgens rechts von mir einem israelischen Maler bei der Arbeit zuschauen. Einen Schriftsteller gab es auch in unserer kleinen Runde!
Wichtig für alle, die es hier hin verschlägt:
- Der Bus hält fast direkt an den Bungalows (KM 84,8), allerdings tut er das nur, wenn ihr euch bemerkbar macht! Das ist besonders wichtig, wenn ihr wieder weg möchtet - ich stand mit meinem Rucksack einen halben Tag auf der Dorfstraße...
- Abends kann es hier im November/Dezember recht kühl werden, also denkt daran, eine warme Decke oder einen Pulli mit zu nehmen
- Bad und WC werden geteilt. Es gibt nur kaltes Wasser. Alles ist aber echt in Ordnung, man darf halt nur nicht zu viel Wert auf Luxus legen
Abschließend kann ich nur sagen: Sang Khom mag nicht so unglaublich viel bieten, aber ich hatte hier die schönsten Tage meines Thailand-Urlaubs!
[mehr ]

Eine eigene Bambushütte mitten auf dem Fluss - Teil 1

 Sterne
Das Bouy Guesthouse liegt in einem kleinen, unscheinbaren Örtchen direkt am Mekong. Bis jetzt von den Travellern noch nicht so überrannt, bietet es wunderschöne Übernachtungsmöglichkeiten für alle, die auch einmal auf etwas Luxus verzichten können. Die Bambushütten, die man für sich alleine oder zu zweit mieten kann, liegen auf einer kleinen Insel mitten im Mekong und sind durch eine große Holzbrücke mit dem Festland (und dem Restaurant, in dem es recht gutes Essen gibt) verbunden. Umgeben ist man nur von Wasser, Bäumen und purer Natur. alles ist recht sauber und ordentlich.
Preislich liegen die Hütten erstaunlicherweise im unteren Niveau - dafür muss man auf eine eigene Dusche o.ä. verzichten. Aber mal ehrlich - wer braucht das schon, wenn er in so einer Idylle übernachten darf?
Wer noch mehr sparen möchte, kann auch im Schlafsaal unterkommen, allerdings würde ich auf die paar gesparten Baht auf jeden Fall verzichten.
Wer mag, kann sich auch eine Massage gönnen, in die hauseigene Kräuter-Saune gehen oder sich günstig ein Scooter leihen (ca. 200 Baht/Tag), um die Ausflugsziele der Umgebung anzuschauen.
[mehr ]


Du warst schon im Bouy Guesthouse?

Schreibe jetzt eine Bewertung und teile deine Erlebnisse!


Sind Sie im Management von Bouy Guesthouse?

Cosmotourist has free and easy ways of helping you to enhance your listing and promote Bouy Guesthouse.

Starten Sie hier!


Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.