Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Casablanca, Bremen

1.0 stars

Bewertungen

Das Casablanca macht seinem Namen keine Ehre...! :-(

 Sterne
Das Casablanca macht seinem Namen, abgesehen von der schönen Bar und den schönen Deckenmalereien, keine Ehre!

Bislang war ich 2x im Casablanca und habe beide Male eine absolute Pleite erlebt:

- Personal unfreundlich und überheblich.
- Essen lahm und fad.
- Preise unverhältnismäßig hoch.

Gerne will ich meine Unzufriedenheit selbstverständlich genauer erörtern:

1.) Das erste Mal habe ich das Casablanca gemeinsam mit meiner Frau im Spätsommer besucht, nachdem wir durch das "City for Two"-Scheckheft (http://cityfortwo.de/) auf dieses Restaurant aufmerksam geworden sind. Mittels Scheckheft hatten wir die Möglichkeit ein sog. "2 für 1"-Frühstück dort zu bestellen, d.h. dass wir 2x ein Frühstück unserer Wahl bestellen konnten und das günstigere bzw. preisgleiche dann kostenlos erhalten haben.

Meine Frau und ich bestellten jeweils das große Casablanca-Frühstück, auf das wir etwa 30-40 Minuten warten mussten, so dass die von uns gemeinsam mit dem Frühstück bestellten Heißgetränke bereits kalt waren.

Nach dieser doch sehr langen Wartezeit erhielten wir ein nettes Frühstück, das aber nicht überragend, sondern eher mainstream war: Aufbackbrötchen, ein paar Scheiben Käse aus der Packung, ein wenig Wurst, ein kleines Scheibchen Lachs etc., ...wirklich insgesamt nichts außergewöhnliches.

Hinzu kam die nicht besonders hohe Bereitschaft der Kellnerin, uns zu bedienen - ihre Motivation tendierte leider gen Null.

Interessant zu beobachten war, dass an einem Nebentisch ebfs. ein junges Paar mit dem "City for Two"-Scheckheft auch 2x das große Casablanca-Frühstück bestellt hatte und ebenso enttäuscht wie wir aussah.

Noch interessanter zu beobachten waren aber die 4 Personen an einem weiteren Nebentisch, die zufällig u.a. auch das große Casablanca-Frühstück bestellt hatten, nur diesmal ohne ein Scheckheft...! - Diese Personen erhielten, frische (Holon-)Brötchen, ein erweitertes Käse- und Wurstsortiment und somit ein insgesamt zumindest sicherlich wesentlich leckereres Frühstück.

Fazit zu diesem 1. Besuch:

Auch wenn wir aufgrund des Scheckheftes sicherlich nicht die gewinnbringendsten Kunden waren, hätte das Team des Casablanca sich mehr Mühe geben können ...schließlich könnten wir die Stammgäste von morgen sein!

Das Frühstück im Casablanca war Durchschnitt bzw. Mainstream, und das zu einem insgesamt trotz Scheckheft immer noch hohen Preises. - Hier kann man definitiv besser im "Piano", in der "Bodega del Puerto" oder aber auch in der "Bar Celona" frühstücken!

Das Team war unfreundlich und unmotiviert.

2.) Mein zweiter Besuch im Casablanca fand vor einigen Tagen im Rahmen einer Weihnachtsfeier mit meinen KollegInnen statt...

Der reservierte Tisch für etwa 20-25 Personen bestand aus etwa 10 aneinandergereihten kleinen runden (!) Bistrotischen, was total ungemütlich war - wir saßen dort "wie Vögel auf der Stange"! - Sinnvoll wäre gewesen, man hätte uns den dortigen Wintergarten zur Verfügung gestellt!

Das Personal war nicht mehr "nur unfreundlich" wie bei meinem 1. Besuch im Casablanca, sondern diesmal eher "sehr unfreundlich" und arrogant hinzu; auf höfliche Anfragen, ob man uns auch bediene, kamen schnippische Antworten des Personals, was wiederum in der Konsequenz zu Unbehagen bei uns Gästen führte.

Der Service war, verzeihung!, "verpeilt" und unorganisiert, so dass zeitweise auch Getränkebestellungen vergessen wurden, was uns zwar nicht erfreute, aber uns Geld sparen ließ, das wir in anderen Bars für gleiche, aber deutlich günstigere Getränke wieder umsetzen konnten, ...heißt konkret: für ein großes Bier (0,5l) zahlt man im Casablanca € 3,90, das sind zwischen € 0,30 und € 0,50 mehr als in den meisten vergleichbaren Bars und Restaurants.

Auch die Speisen, die wir a la carte wählten, waren von weniger guter Qualität - geschmacklich waren sie eher fad, geschmacklos, unkreativ - ...nur die von manchen KollegInnen gewählten Pizzen sahen wirklich lecker aus, wobei auch hier zu benennen ist, dass einigen KollegInnen diese Pizza im Anschluss schwer im Magen lag...

Ich entschied mich bspws. mit einigen weiteren KollegInnen für den Auflauf "Chicken Potato", der aber leider eher nach "Couch Potato" (http://de.wikipedia.org/wiki/Couch-Potato) schmeckte: fad, ungenießbar, ungewürzt, langweilig.

Ein Kollege entschied sich für ein Baguette: Beschreibung klang lecker, Ergebnis war ein etwas größeres, langweilig belegtes Brötchen.

Ein Essen wurde sogar trotz Bestellung vergessen...

Gezahlt wurde dann nicht am Tisch, sondern an der Theke, an der wir Schlange stehen mussten.

Fazit zu diesem 2. Besuch:

Nie wieder Casablanca!!!

Die Essenspreise wirken zwar im Casablanca zunächst durchschnittlich, sind aber für das, was dort geboten wird, definitiv zu hoch. - Da lob ich mir doch das Piano, das El Mundo, die Bodega del Puerto, das Aioli und all diese anderen schönen Bremer Restaurants, in denen man bei nettem Service zu angemessenen Preisen leckere Speisen (und auch im Vergleich günstigere Getränke) genießen kann!

Ein solch arrogantes, schnippisches und unfreundliches Personal wie im Casablanca habe ich lange nicht mehr erlebt!

Ich kann das Casablanca dementsprechend definitiv nicht wirklich weiterempfehlen..., sorry! - Würde es 0 Sterne geben, so würde ich dem Casablanca 0 Sterne geben; ... da das nicht möglich ist, gibt's von mir 1 Stern für die schöne Bar und die schönen Deckenmalereien!

Auch meine KollegInnen werden das Casablanca nicht weiterempfehlen aufgrund der gemachten Erfahrungen!

Last but not least: Nie wieder Casablanca!!!
[mehr ]


Du warst schon im Casablanca?

Schreibe jetzt eine Bewertung und teile deine Erlebnisse!


Weitere Bewertungen (Durchschnittlich 5 von 5):


  • Qype: 5 von 5 Sternen
  • Pointoo: 1 von 5 Punkten



Sind Sie im Management von Casablanca?

Cosmotourist has free and easy ways of helping you to enhance your listing and promote Casablanca.

Starten Sie hier!



In der Nähe



Hotels

1. Turmhotel Weserblick Bremen 1,11 km
2. Ibis Hotel Bremen Centrum 1,27 km
3. Hilton Bremen 2,25 km
4. InterCityHotel Bremen 2,75 km
5. prizeotel Bremen-City 4,00 km
Alle Hotels in Bremen
 

Sehenswürdigkeiten

1. ViertelFest 0,41 km
2. Wilhelm Wagenfeld Haus 0,58 km
3. Theater am Goetheplatz 0,68 km
Alle Sehenswürdigkeiten in Bremen
 

Restaurants

1. Litfass Bar 0,06 km
2. Torno 0,53 km
3. Tandour 0,53 km
Alle Restaurants in Bremen
 
Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.