Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Stanley Park, Vancouver

5.0 stars

Bewertungen

Ghosttrain durch den Stanley Park

 Sterne
In der Halloween Zeit gab es im Stanley Park einen Ghosttrain der dich durch Bereiche des Stanley Parkes faehrt. Der Preis ist leider etwas teuer (13 Dollar), doch es ist total suess aufgebaut. Das Thema der Veranstaltung war Alice im Nightmareland. Wenn alle Leute sitzen faehrt der Zug los, und du siehst eine Alice im Stanley Park herumrennen, den Hasen der die ganze Zeit ruft das er zu spaet ist, sehr schoen gestaltete Hintergrundbilder und das ganze wird mit Musik im Train hinterlegt. Fuer die Kleinen sicherlich total schoen und auch nur ein bisschen Gruselig an manchen Stellen, da es sehr fuer Kinder ausgelegt ist. [mehr ]

Spaziergang nach Downtown Vancouver

 Sterne
Von Stanley Park sind wir dann nach Vancouver Downtown aufgebrochen. Man kann vom Park aus am Meer entlang nach Downtown spazieren. Was wirklich sehr schön ist, denn man läuft an einigen kleinen Parks vorbei die durch eine Promenade miteinander verbunden sind. Mir hat dieser Spaziergang, auch wenn er sehr lang war, wirklich gut gefallen. Vor allem war es aber sehr beeindrucken die wirklich hohen Wolkenkretzer zu sehen. Als wir dann in der Pender Street angekommen sind, haben wir uns nach einem kleinen Restaurant umgeschaut, was nicht so teuer sein sollte. Ein Buchhändler hat uns dann ein mexikanisches Restaurant empfohlen, welches ganz in der Nähe lag. Der Name des Restaurants war Mexico Rico (Siehe Artikel dazu) [mehr ]

Ab zu den Totempfälen

 Sterne
Als wir dann fertig mit dem Aquarium waren, hatte es aufgehört zu regnen und wir entschlossen uns die Totempfähle zu suchen. Ich hatte das Gefühl, dass diese Pfähle eine Art berühmtheit waren, da sie auf vielen Postkarten wiederzufinden sind. Also sind wir ein Stück durch den Stanley Park gelaufen, bis wir zu den Totemphälen kamen. Irgendwie war es merkwürdig, denn ich konnte sie nur schwer Indianern zuordnen. Vielleicht weil neben den Pfälen eine riesige Baustelle war und ständig irgendwelch Flugzeuge über unseren Kopfen flogen (der Landeplatz war neben an). Vielleicht hat sich deshalb nicht wirklich etwas Mystisches in mir aufgebaut was zu einem Wow - Effekt hätte führen können. Die Totempfäle waren wirklich schön, also habe ich Bilder gemacht und wir sind entlang der Küste in Richtung Ausgang gelaufen. [mehr ]

Erstes Ziel:Stanley Park

 Sterne
Als erstes haben wir uns auf nach Stanley Park gemacht. Das ist das sogenannte grüne Schmuckstück Vancouvers. Der Park ist wirklich riesengroß und man erreicht ihn mit verschiedenen Bussen. Wir haben von unserem Hostel aus die Linie 19 genommen. Ein Busticket kostet 2.50 Dollar und man kann damit 2 Stunden durch Vancouver fahren.
Zurück zu Stanleypark: Der Park ist wirklich riesig und hat viel zu bieten. Im Sommer kann man hier im Pool schwimmen, den Rosengarten bestaunen, seine Kinder am Spielplatz abladen oder einfach nur durch die Gegend spazieren. Als wir dort ankamen, hat es jedoch zu regenen begonnen und wir sind notgedrungen ins Aquarium von Vancouver gegangen, welches im Park liegt. Der Eintritt für Studenten liegt bei 15 Dollar, weshalb wir eigentlich nicht hineingehen wollten, aber wie sich später herausstellte war das eine wirklich sehr gute Entscheidung doch hinzugehen. [mehr ]

Live Music in the Park - ganz umsonst!

 Sterne
Im Sommer finden im Stanley Park immer tolle Live-Konzerte statt und das beste daran ist, dass man keinen Eintritt zahlen muss. Die Musik ist richtig gut, denn Vancouver hat zahlreiche gute Musiker zu bieten vor allem was Alternative und Rock angeht. Dieses Jahr habe ich Neko Cage und die New Pornographers hier spielen sehen. Die sind an der Westkueste Nordamerikas sehr bekannt und machen echt schoene Musik. Wenn ihr im Sommer in Vancouver seid, solltet ihr euch unbedingt ueber die Live-Konzerte im Stanley Park informieren. Gute Laune garantiert! :) [mehr ]

Freiluft-Kino mit tollen Filmen und das kostenlos! :)

 Sterne
Im Sommer ist Vancouver einfach ein Traum. Besonders schoen, ist die Moeglichkeit im Freiluft-Kino im Stanley Park direkt am Second Beach richtig tolle Filme zu schauen. Dieses Jahr liefen unter anderem E.T., Pretty Woman, Ghost Busters, Top Gun und Toystory. Da die Filme aber erst nach Sonnenuntergang gezeigt werden und es abends recht kalt werden kann, solltet ihr einen Hoodie oder eine Jacke dabei haben. [mehr ]

Das Herz und die Seele Vancouvers!

 Sterne
Wer nach Vancouver reist und Stanley Park nicht gesehen hat, verpasst das Herz und die Seele Vancouvers. Mein erstes Wochenende in Vancouver habe ich im Stanley Park verbracht. Ich rate euch ein Fahrrad auszuleihen – könnt ihr am Coal Harbour oder aber auch an der Denman Street ausleihen. Ich bin mit dem Rad einmal rund um die Seawall des Parks gefahren und es war traumhaft schön. Besonders beliebt sind die Totem Poles am Brockton Point und auch der Prospect Point bietet herrliche Ausblicke auf North Vancouver und die Lions Gate Bridge. Das Fahrrad kostet übrigens 6 Dollar pro Stunde! Und kleiner Tipp am Rande: Seit nicht so doof wie ich und verliert eure Kreditkarte, denn dann müsst ihr eine Kaution von 300 Dollar da lassen. [mehr ]

Fahrradtour durch den Stanley Park

 Sterne
An einem schoenen Sommertag ist es die beste Idee sich in der Naehe des Stanley Parks in einem der Fahrradverleihe ein Fahrrad zu mieten und damit auf den Fahrradwegen durch den Stanley Park zu fahren. Hier kannst Du dann wunderschoene Ecken des Parkes sehen, auf den Pazifischen Ozean schauen und je nach Wetter an einem der Badestraende eine Pause einlegen oder in das Schwimmbad im Stanley Park huepfen. Auch gibt es einen Wasserspielplatz auf dem Weg auf dem Du dir eine kurze oder auch etwas laenger Erfrischung holen kannst! Die Tour dauert, wenn man gemuetlich und mit ein paar Fotopausen faehrt um die 1 1/2 Stunden und ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert! [mehr ]

Schöner Park

 Sterne
Der Stanley Park ist der für mich schönste Park in Vancouver. Hier könnt ihr einige Stunden Aufenthalt einplanen, denn es gibt einiges zu sehen. Um den Park führt die fast 10km lange Seawall ,eine Ufermauer, auf der man spazieren gehen kann oder Fahrrad fahren. Seawall deshalb, weil der Stanley Park sich an der Spitze einer Halbinsel befindet.
EIne weitere Sehenswürdigkeit im Park sind die original Totempfähle der Squamish Nation und natürlich das Aquarium. [mehr ]

Biketour

 Sterne
Durch den Stanley Park kann man auch wunderbar mit dem Fahrrad fahren. Fahrradverleihe gibt es zahlreich und kostengünstig in der Denman Street am Park. An sonnigen Tagen lohnt es sich Picknickdecke, Getränk und Sportgeräte mitzunehmen und loszuziehen. Wiesen locken zum Picknick, hübsche Naturstrände und andere Plätze zum chillen im Park. Golfern kann man zusehen und Cricketspiele verfolgen...oder selbst auf einer der zahlreichen Rasenflächen seinen Bewegungsspaß haben. [mehr ]

Vancouvers Vorgarten

 Sterne
Die Halbinsel des Stanley Park, die Vancouver vorgelagert ist, muss man besucht haben. Der Park ist ziemlich gross, zu Fuß, per Auto und Fahrrad besuchbar und umgeben von Wasser. Es gibt einen Weg der am Ufer entlang um den gesamten Park herumführt und wunderschöne Ausblicke auf Yachthafen, die Stadt, die umliegenden Berge und das Wasser bietet. Im Park bieten sich viele Sportmöglichkeiten, Kinderspielplätze, kleine Seen, Pflanzengärten, Cafés und Strände. Es lässt sich super sporteln. Im Park begegnen einem ausserdem freche kleine Tiere wie die vielen Waschbären. [mehr ]

Stanley Park

 Sterne
Stanley Park ist ein wunderschöner und riesiger Park in Vancouver. Man sollte diesen Park unbedingt besuchen, nicht nur wenn man zu Aquarium geht. Denn man kann dort wirklich schön spazieren gehen. Es gibt dort zahlreiche Seen und Spielplätze für Kinder, wie den Childrens Farmyard and Miniature Railway Platz. Es gibt aber auch einen kleinen "Rosengarten" oder Pool. Wir sind zu den Indianer-Totems gegangen und haben us die angeschaut und sind dann an der Küste entlang spazieren gegangen. Was wirklich sehr schön war obwohl es etwas geregnet hat. Übrigens kann man such mit dem Auto in den riesigen Park hineinfahren, was ich eher nicht so toll fand. Im Parkgibt es auch zahlreiche Cafés in denen man sich ausruhen kann und einen Kaffee trinken kann. [mehr ]

Stanley Park

 Sterne
Der Stanley Park ist an der Nordspitze einer Landzunge in Reichweite der Innenstadt mit ihren Hochhäusern gelegen. Neben viel Natur und vielen Aussichtspunkten kann man auch einige Totempfähle von kanadischen Ureinwohneren finden. [mehr ]


Du warst schon im Stanley Park?

Schreibe jetzt eine Bewertung und teile deine Erlebnisse!


Sind Sie im Management von Stanley Park?

Cosmotourist has free and easy ways of helping you to enhance your listing and promote Stanley Park.

Starten Sie hier!


Top Fotos Stanley Park



Stanley Park Vancouver Stanley Park - Artizen Schlick downtown Vancouver, viewed from Stanley Park Stanley Park Totem Pole Looking at waterfront from Stanley Park
Alle Fotos anzeigen | Foto hochladen

In der Nähe



Hotels

1. Riviera Hotel 3,86 km
2. Coast Coal Harbour Hotel 4,65 km
3. La Grande Residence at The Sutton Place 5,58 km
4. The Fairmont Hotel Vancouver 5,76 km
5. Quality Hotel Downtown-Inn at False Creek 6,58 km
Alle Hotels in Vancouver
 

Sehenswürdigkeiten

1. 46. Vancouver Aquarium Marine Science Centre 0,65 km
2. Brockton Point & Lighthouse 2,13 km
3. Siwash Rock 2,88 km
Alle Sehenswürdigkeiten in Vancouver
 

Restaurants

1. Damso Modern Korean Cuisine 2,81 km
2. Lift Bar Grill View 2,93 km
3. Jang Mo Jib 2,98 km
Alle Restaurants in Vancouver
 
Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.