Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Tipps Ritten (Renon)

4.0 stars
rgielow15
Renon am Steilhang nach Bolzano 4 Sterne
Renon ist, wenn man den Ortseingangs- und Ausgangsschildern Glauben schenken darf, wohl eines der längsten Dörfer bzw. Orte die ich jemals gesehen habe. Sobald man Bozen in Richtung Renon verlässt kommt das heurige Ortseingangsschild und selbst nach 20min steiler Auffahrt zum Rittner Horn befindet man sich angeblich noch im selben Ort, obwohl man ein dutzend Male schon durch kleinere Ortschaften gefahren ist. Zu meiner Überraschung, als ich letzten Endes am Horn angekommen war und Skifahren wollte musste ich allerdings feststellen, dass ich mit meinem Dolomiti Superski Pass hier keine Kirschen ernten konnte, denn, obwohl in den Dolomiten gelegen, gehört dieses wunderschöne Skigebiet nicht zum Superski dazu. Die Fahrt war zwar umsonst, der Ausblick auf das Bozener Tal sowie die umliegenden Gipfel der Alpen jedoch alle Reise wert!

Mehr

gabreis
Ritten, Bozens Hausberg 4 Sterne
2 von 2 Benutzern finden diesen Beitrag hilfreich
Dieser Berg ist eigentlich vielmehr ein weit ausgedehntes, durchschnittlich 1200m hoch gelegenes Plateau, dass im Rittner Horn (2260 m) gipfelt. Hierher zogen sich schon im 17. Jh. die reichen Patrizier zurück, wenn ihnen im Sommer die Luft im Talkessel zu stickig wurde. Vor allem der weinbau gibt dem Ritten sein unverkennbares Bild, zur Törggelenzeit im Oktober ist hier jedoch die Hölle los- also wenn man diese Idylle ruhig erleben will, sollte man früher im jahr kommen.

Mehr



Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.