Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Jotunheimen, Bøverkinnhalsen

4.0 stars

Bewertungen

Trinkwasser in Jotunheimen

 Sterne
Egal ob ein Tag oder zwei Wochen. Bei einer Trekking-Tour stellt sich immer zu erst die Frage nach dem Wasser. In Jotunheimen braucht sich der Trekker hier jedoch keine Sorgen zu machen. Selbst ohne Karte trifft man unvermeidlich den gesamten Sommer hindurch auf kleine Bäche und Flüsse, die auf ihrem Weg aus den Bergen in die Seen die Wanderpfade kreuzen. Ich habe das Wasser stets unbehandelt getrunken und keinen Schaden davon getragen. Trotzdem sollte man bedenken, dass nicht nur Menschen, sondern auch viele Schafe im Park umherziehen und mitunter Flüsse verschmutzen können. Geht man vom Weg 50m stromaufwärts und spendiert einige Wasser purifizierende Tropfen, ist man auf der sicheren Seite. [mehr ]

Wild zelten in Jotunheimen

 Sterne
Zwar existiert im Jotunheimen-Nationalpark ein sehr gut und mit Karte leicht zu findendes Hüttennetz. Diese sind jedoch nicht nur sehr teuer(wie alles in Norwegen), sondern lassen auch die Romantik einer Nacht im Zelt in der Wildnis vermissen. Wie überall in Norwegen darf wild gezeltet werden, solange man den Ort wieder so wie man ihn vorgefunden hat hinterlässt. Um nicht von Wanderern gestört zu werden, lohnt es sich ein paar 100 Meter vom Trail entfernt an einer wegen der oft starken Stürme windgeschützten Stelle sein Lager aufzustellen. Feuerholz lässt sich leider auf Grund der kargen Vegetation leider nicht finden, dafür wird man mit ein wenig Glück von einer Herde Rentiere vor dem Zelt geweckt! [mehr ]

Trekken in Jotunheimen

 Sterne
Für Trekker ist der Jotunheimen-Nationalpark ein Paradies! Sobald man einen Tagesmarsch weg von der Straße ist und damit außerhalb der Reichweite der Tagestouren, trifft man auf den durch kleine Steinhäufchen markierten Wegen, nur noch selten auf Menschen. Die Berge sind auch im Sommer noch mit Schnee bedeckt und spiegeln sich an sonnigen Tagen im Blau der großen Seen, die das Land prägen. Wildzelten und Hüttentouren sind beide möglich. Jedoch sollte der Wanderer auch im Hochsommer gut für kaltes und schlechtes Wetter ausgestattet sein. Schneestürme suchen das Land auch im August hin und wieder heim. [mehr ]

14. Sagasäule, Geschichte auf einen Blick

 Sterne
Beim Elvester Hotel an der 55 nördlich des Sognefjells ragt die Sagasäule in den Himmel. Auf 33m Höhe wurde hier ein Abriss der norwegischen Geschichte in Stein gebannt. Eher selten als schön stammt die Säule aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg. Die Darstellung wirkt leblos und heroisierend. Abgedeckt wird die Zeit vom 9. bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts. Unten rudern und wachen Wikinger, den oberen Teil kann man mit bloßem Auge nicht erkennen. Leider gibt auch keine in der Nähe aufgestellte Schautafel Aufschluss über die Abbildungen. [mehr ]


Du warst schon im Jotunheimen?

Schreibe jetzt eine Bewertung und teile deine Erlebnisse!


Sind Sie im Management von Jotunheimen?

Cosmotourist has free and easy ways of helping you to enhance your listing and promote Jotunheimen.

Starten Sie hier!


Top Fotos Jotunheimen



Jotunheimen Bøverkinnhalsen Jotunheimen im Juli Trekken in Jotunheimen Wildzelten in Jotunheimen
Alle Fotos anzeigen | Foto hochladen
Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.