Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Imhoff-Schokoladenmuseum, Köln

4.0 stars

Bewertungen

Ein Muss für Schokofreaks!!!

 Sterne
Jeder, der auch nur halb so gerne Schokolade isst wie ich, sollte unbedingt ins Kölner Schokoladenmuseum gehen! Es liegt direkt am Rhein, in einem interessanten Neubau, und beherbergt auf 2 (oder waren es3?) Etagen alles rund um die Schokolade. Das heisst, hier erfahrt ihr so einiges über die Geschichte der Schoki und ihre Herstellung, und es gibt eine eigene kleine Abteilung mit lauter netten Schokoladendosen und alten Werbeschildern. Toll fand ich auch das Tropenhaus mit seinen Pflanzen und Bäumen und auf keinen Fall verpassen solltet ihr den Schokobrunnen - da fließt wirklich Schokolade raus und die könnt ihr sogar naschen! Also nichts wie los und anschließend im museumseigenen Laden Schokolade kaufen! [mehr ]

Köln- Schokoladenmuseum

 Sterne
Das Schokoladenmuseum in Köln ist direkt am Rhein zu finden. Am Besten erst ein bisschen durch die Stadt bummeln und dann ins Museum. Es ist kein sehr großes Museum (trotz der 3 Etagen) und der Eintritt von 4 bis 6,50 Euro ist fast ein bisschen zu teuer. Sehr schön fand ich das Tropenhaus, indem viele Kakao- und Kaffeebäume stehen. Ein Wasserbecken ist dort auch zu finden. Ansonsten ein bisschen zu viel Geschichte, aber die Produktion von Schokolade war auch ganz interessant anzusehen. [mehr ]

So beliebt wie bekannt: Information kann so lecker sein

 Sterne
Das Schokoladenmuseum ist eine Institution und jedes Kind kennt es! Das ist klar, immerhin dreht sich hier alles, um die liebste Süßigkeit von Kindern, aber auch von Erwachsenen, für die das Museum darum ebenso sehens- und schmeckenswert ist. Eins der Highlights ist nämlich der riesige Schokobrunnen, in den jeder seine Waffel halten kann. Das Museum behandelt aber auch den Anbau und die Verarbeitung der Kakaobohnen und wie die Werbung für Schokolade sich im Laufe der Jahre gewandelt hat. [mehr ]

Ein Gaumenschmaus

 Sterne
Es ist ein wirklich sehr interessantes Museum und auch sehr gut für Kinder. Wer es satt hat immer wieder Kunst zu betrachten, kann sich hier entspannen. Hier wird die Geschichte der Schokolade wiedergegeben und in meinen Augen wird es nicht langweilig. Auch die Lage ist super. Direkt in der Innenstadt und am Rhein gelegen. Nach derm Museumsbesuch bietet sich zunächst ein Besuch im Gift-Shop an, wo man reichlich (gute!) Schokolade bekommt. Als Hingucker gilt der Schokobrunnenbaum im Innern des Museums. Leider darf man nur noch einmal ran. Als ich klein war, war es kein Problem mehrere Gänge zu genießen, Schade! Aber trotzdem super Museum! [mehr ]

Schokolade, wo das Auge reicht

 Sterne
Das Imhoff Schokoladenmuseum ist nicht nur etwas für Schokoladen Liebhaber, sondern hält für Jedermann außergewöhnliches bereit. So erfährt man viel Interessantes über die Herstellung damaliger Erzeugnisse bis zur Heutigen. Die zwei Etagen zeigen dem Besucher die einzelnen Herstellungsprozesse von der Milch bis zur Verpackung. Ebenso stehen viele Mitarbeiter bereit, um neugierige Fragen zu beantworten. Man kann viele Kostproben probieren und sich ein eigenes Bild machen. Das Personal ist stets hilfsbereit und freundlich. Ein Besuch lohnt sich allemal. [mehr ]

Seit Jahren meine Anlaufstelle in der Weihnachtszeit

 Sterne
Das "Schoki" Museum in Köln ist seit Jahren meine Anlaufstelle in der Weihnachtszeit. Ich glaube, ich könnte mittlerweile selbst so viel über die Geschichte der Schokolade erzählen, dass ich keinen der "Lehrgänge" mehr mitmachen müßte. Aber es ist immer wieder schön zuzuhören. Auf jeden Fall sehenswert. Das Tropenhaus ist - neben dem Schokobrunnen - für mich immer wieder ein Highlight. Hier stehen Pflanzen die einfach überwältigend sind. Und wenn man erst mal die Geschichte erfährt, die dahinter steckt. Toll. Tja und dann kommt natürlich das wichtigste für alle Schoki-Fans...der Schokoladenbrunnen...warme flüssige Schoki und man kann naschen, so viel man will. toll. [mehr ]

Ein Muss für Köln-Besucher!

 Sterne
Das Kölner Schokoladenmuseum liegt direkt am Rhein etwa 5 Gehminuten vom Heumarkt entfernt. Ich habe es auch wirklich sehr schnell gefunden und fand es von außen schon recht hübsch. Außerdem hat man vom Museum aus einen schönen Blick auf den Kölner Dom. Der Eintritt kostete mich letztes Jahr (als ich noch Azubine war) 5,00 €, was völlig in Ordnung war. Für Erwachsene ohne Ermäßigung liegt der Preis bei 7,50 €. Im Museum selbst lernte ich viel über die Geschichte und Produktion der Schokolade und durfte auch einiges an leckerer Lindt-Schokolade naschen :-) Ich fand die ganze Ausstellung sehr interessant, vor allem die frühe Geschichte der Schokolade von der Kakaobohne, die von den Azteken vergöttert wurde hin bis heute – Eine sehr schöne Entdeckungsreise! [mehr ]

Super süßes Schokoladenmuseum

 Sterne
Jeder mag Schokolade, besonders ich! Deshalb durfte ein Ausflug bei meinem Urlaub in die Nordrhein-Westfälische Stadt in das Schokoladenmuseum nicht fehlen! Hier kann man alles über die Entwicklung und die Geschichte von der Schokolade von über 3000 Jahren erfahren. Natürlich gibt es auch eine Menge zu kaufen und sogar zum probieren! Geöffnet hat das Museum für euch Werktags von 10.00 bis 18.00 uhr und am Wochenende oder Feiertags von 11.00 bis 19.00 Uhr. Mit 7,50 Euro pro Erwachsenen ist das Ganze sogar noch bezahlbar. Ich kann einen Besuch nur empfehlen! [mehr ]

dufte

 Sterne
Das schönste an dem Museum ist der Schokoladengeruch vom Eingang über alle Etagen - einfach ein Genuss. Zu teuer fand ich es allerdings auch. Die Infos sind gut - nicht zu viel, muss ja nicht alles lesen, wenn mir nicht danach ist. Beim Schokobrunnen gibt es eine kleine Kostprobe, beim Laden ein paar Angebote, sonst ist es hier auch nicht supergünstig, ein wenig kam es mir wie eine protzige Firmenwerbung vor und einmal gesehen reicht eigentlich auch, Köln hat ja sonst noch mehr zu bieten! Vielleicht hätte ich mir noch eine Tasse Kakao im Café gönnen sollen, davon schwärmten andere Besucher, doch mich zog es wieder hinaus an den Rhein ... [mehr ]

Schockoladenmuseum

 Sterne
Das Kölner Schockoladenmuseum direkt am Rhein ist wirklich ein Spaß aber auch sehr informativ. Der Eintritt kostet 6,50 €. Es wird sowohl die Geschichte der Schockolade sehr anschaulich als auch 'begreifbar' erklärt sowie die Entstehung und Produktion der Schockolade. Auch die alte Schockowerbung ist interessant zu sehen. Höhepunkt ist der Schockoladenbrunnen, an dem man mit einer Waffel flüssige Schockolade probieren darf, meist ausgeteilt von einer Schockowaffeldame, die am Brunnen steht und Wäffelchen tunkt. Sehr lustig und unterhaltsam! [mehr ]

Schokoladenmuseum

 Sterne
Auf diesen Museumsbesuch hatten wir uns besonders gefreut.Da wir sehr gern Schokolade essen ,gehörte natürlch der Besuch des Schokoladenmuseums in Köln zum Pflichtprogramm.Wie erwartet war dieses Museum genau das Richtige für Schokoladenliebhaber wie uns.Es gab viele Einblicke in die Geschichte des Kakaos.Sogar Kakaobäume und Kaffeepflanzen bekamen wir zu sehen.Wir erfuhren viel über die Herstellung von Schokolade und über die Werbung der Produkte,wie z.B.die Werbespots im Schokokino.Natürlich wollten wir auch den Schokoladenbrunnen sehen.Hier konnten wir auch mal die leckere Schokolade probieren.Wir können den Besuch des Schokoladenmuseums auf jeden Fall weiterempfehlen. [mehr ]

Endorphine pur!

 Sterne
Vom Hauptbahnhof aus kannst du am Rhein entlang zum Schokoladenmuseum spazieren. Wenn du nicht zu den Schokoimmunen Menschen gehörst, kannst du noch so satt und zufrieden das Museum betreten – nach dem Besuch, bei dem du unaufhörlich Schokoladendüften ausgesetzt bist, rennst du wie die anderen Besucher auch in den Museumsshop, um dir einen großen Schokovorrat zu besorgen. Angefixt wirst du spätestens am Schokobrunnen, wo dir ein netter Mitarbeiter eine Waffel gibt, die du in heiße Schokolade tunken kannst. Wer da nicht schwach wird, ist nicht von dieser Welt ;-) Im Winter findet auf dem Gelände übrigens ein schöner Mittelalter-Weihnachtsmarkt statt. [mehr ]

Schokoladenmuseum

 Sterne
Für einen Schokoladenfan wie mich ist das Schokoladenmuseum in Köln natürlich ein absolutes Muss. Vom Hauptbahnhof aus ging es für uns zu Fuß, am Rhein entlang, Richtung Museum. Man sieht das Museum schon von Weitem. Es liegt direkt am Wasser und ist der Form eines Schiffes nachempfunden.
Schon beim Lösen des Tickets bekam wir ein Stück Schokolade ausgehändigt. Das ganze fing also schon gut an. Im Museum erfährt man viel zur Geschichte des Kakaos/der Schokolade. Alles ist sehr schön und interessant dargestellt. Das eigentliche Highlight ist wohl jedoch für jeden der Schokoladenbrunnen. Durfte man sich dort in den Anfängen des Museums noch selbst bedienen steht dort leider mittlerweile ein Mitarbeiter. Dieser händigt einem nun also die in den Schokoladenbrunnen getauchte Waffel aus. So oder so ist der Brunnen schön anzusehen. Nachdem man das Museum durchlaufen hat bietet sich einem auch noch die Möglichkeit im anliegendem Shop verschiedenste Schokolade zu kaufen. [mehr ]

Schokoladenmuseum

 Sterne
Direkt am Rhein liegt das Schokoladenmuseum, in dem man bei einem gut aufgebauten Rundgang alles erfahren kann über die Kulturgeschichte der Schokolade, den Kakaoanbau, die Schokoladenproduktion und –werbung. In einem Raum lässt sich an Originalgeräten die Herstellung von Schokoladenplättchen oder Osterhasen von der Kakaobohne an mitverfolgen. An einem Schokoladenbrunnen kann man Waffeln mit warmer Schokolade probieren, in einem angegliederten Laden eine Vielzahl von Schokoprodukten erwerben. [mehr ]


Du warst schon im Imhoff-Schokoladenmuseum?

Schreibe jetzt eine Bewertung und teile deine Erlebnisse!


Sind Sie im Management von Imhoff-Schokoladenmuseum?

Cosmotourist has free and easy ways of helping you to enhance your listing and promote Imhoff-Schokoladenmuseum.

Starten Sie hier!


Top Fotos Imhoff-Schokoladenmuseum



Imhoff-Schokoladenmuseum Köln 2008-12-26T15-21-50 IMG_9416
Alle Fotos anzeigen | Foto hochladen

In der Nähe



Hotels

1. Hotel Lyskirchen 0,55 km
2. Maritim Hotel Köln 0,82 km
3. Lint Hotel Koeln 1,58 km
4. Hotel An der Philharmonie 1,96 km
5. Hotel Im Wasserturm 2,08 km
Alle Hotels in Köln
 

Sehenswürdigkeiten

1. St. Maria Lyskirchen 1,06 km
2. St. Maria im Kapitol 1,08 km
3. Deutzer Brücke 1,09 km
Alle Sehenswürdigkeiten in Köln
 

Restaurants

1. NH Köln 0,35 km
2. Maritim Hotel Köln 0,97 km
3. Bistro Vietnam 1,29 km
Alle Restaurants in Köln
 
Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.