Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Wiener Naschmarkt

4.0 stars

Bewertungen

Naschmarkt

 Sterne
Einen Besuch wert ist auf jeden Fall der Naschmarkt in Wien. Schon der Name klingt verführerisch, oder?? Es ist ein richtiger Markt, wo man zum Beispiel sehr günstig frisches Obst und Gemüse kaufen kann. Man verspürt sogar ein orientalisches Flair! Man bekommt hier eigentlich alles: Burenwurst, Döner, Scampi… man fühlt sich wie auf einer kulinarischen Reise, teilweise auch wie auf einer kulturellen Reise. Der Naschmarkt ist wohl der traditionsreichste Markt in Wien, dem auch ein Flohmarkt angeschlossen ist. Für die Pausen beim Bummeln gibt es zahlreiche Restaurants und Cafés. [mehr ]

Wiener Naschmarkt

 Sterne
Der Naschmarkt ist ein Markt im Zentrum Wiens, der für sein internationales Flair bekannt ist. Er liegt an der Wienzeile, zwischen Getreidemarkt und Kettenbrücke auf der überbauten Wien. Der Naschmarkt ist mit 2,315 Hektar der größte innerstädtische Markt Wiens. Der Markt ist heute in erster Linie eine Sehenswürdigkeit, wobei man dort auch alles kaufen kann, vorwiegend Obst, Gemüse, Backwaren, Fisch und Fleisch, aber auch alles an internationalen Waren aus den Ländern des früheren Jugoslawiens, Griechenlands, der Türkei und auch aus Ostasien. Geöffnet ist der Naschmartkt außer Sonntags immer von 6.00 bis 18.00 Uhr. [mehr ]

Der Naschmarkt – Mischung aus türkischem Basar und italienischem Wochenmarkt

 Sterne
Den Naschmarkt sollte man bei einem Wien-Besuch definitiv mal besuchen. Der Markt überzeugt allein schon durch seine tolle Atmosphäre - überall verschiedene Stände, Delikatessen aus den unterschiedlichsten Ländern und freundliche Händler aus aller Welt. Oft darf man sogar von den Leckereien probieren. Daneben gibt es einige kleine Cafes und Weinlokale, die zum Entspannen und Genießen perfekt sind. Am Wochenende war zwar ziemlich viel los, trotzdem hat sich der Besuch auf jeden Fall gelohnt. Geöffnet hat der Naschmarkt wochentags von 6.00 Uhr bis 18.30 Uhr und samstags von 6.00 Uhr bis 17.00 Uhr. [mehr ]

schauen, riechen, schmecken

 Sterne
Ein schöner Platz in Wien - viele feste Verkaufsstände gibt es hier, ein buntes Gemisch von Gerüchen und viele Köstlichkeiten für jeden Geschmack. Am Rand der Flohmarkt war jedoch noch spannender als die eigentlichen Verkaufsstände und wer sich genügend umschaut und handelt, kann auch ein Schnäppchen erwischen. Natürlich gibt es hier viele Touristen, weil es zu Wiens Sehenswürdigkeiten gehört. [mehr ]

Dönermeile

 Sterne
Der so gepriesene Naschmarkt entpuppt sich bei näherem Hinsehen eher als Ansammlung von Döner und Falaffelbuden. Ihr könnt den einen Weg hinauf und den anderen Weg hinuntergehen, und werdet sehen, dass die meißten Stände einen Dönerspiess dahaben, was in Wien nichts besonderes ist, da es Dönerläden an jeder Strassenecke gibt. Allerdings ist das Obst und Gemüseangebot sehr reichhaltig und es findet sich dann dorch das ein oder andere Bistro mit abwechslungsreicher Speisekarte. [mehr ]

Flohmarkt

 Sterne
An den berühmten Wiener Naschmarkt angrenzend befindet sich ein ausgesprochen netter Flohmarkt. Er ist relativ groß und sehr vielfältig. Es werden dort Antiquitäten und Kunst verkauft, aber auch zahlreiche andere Sachen, wie Kleidung, die aber vorwiegend von privaten Verkäufern angeboten werden. Es ist sehr angenehm, da mal drüber zu schlendern, vor allem weil er eben nicht von professionellen Großhändlern dominirert wird. Du kannst dort eigentlich immer eine nette Kleinigkeit finden! [mehr ]

Naschmarkt

 Sterne
Jeden Samstag ist in Wien der berühmte Naschmarkt. neben alltäglichen Nahrungsmittel, die wohl auf jedem Markt zu finden sind, bietet der Naschmarkt vor allem orientalische Spezialitäten, wie eine große Auswahl an Trockenfrüchten und eingelegte Gemüse. Die Händler überbieten sich gegenseitig! Auf dem Naschmarkt ist es meistens sehr voll und eng, aber das verleiht diesem Ort auch gerade diese typische traditionelle Markt-Atmosphäre. Es macht aucf jeden Fall Spaß, darüber zu schlendern und die eine oder andere neue Spezialität zu probieren! [mehr ]

Flohmarkt am Naschmarkt - unglaublicher Ramsch

 Sterne
Samstags findet am ende des Naschmarkts ein Trödelmarkt statt. Und dieser hat seinen Namen wirklich verdient! Hier gibt es wirklich unglaublichen Ramsch zu sehen, der sicher schon seit vielen Jahren immer wieder mitgebracht wird. Oftmals wird die Ware nicht dekorativ auf Tischen präsentiert, sondern einfach auch den Boden gekippt. Aber unter dem ganzen Schrott kann man durchaus das ein oder andere Souvenir ergattern, das es so in keinem Andenkenladen gibt. Allerdings sollte man früh da sein. [mehr ]

Naschmarkt - orientalisches Flair in Wien

 Sterne
Im sonst so beschaulichen und gemütlichen Wien ist der Naschmarkt ein ungewöhnlicher Ort, denn hier regiert der Trubel! Und zwar in echt orientalischer Art. In der engen Marktgasse bieten die meist orientstämmigen Verkäufer lautstark und gestenreich ihre Waren an. Ich kam mir fast vor wie in Istanbul. Ob Obst, Gemüse, Trockenobst, Gebäck, orientalische Spezialitäten – man kann fast alles vor dem Kauf probieren. Und ich habe dort den besten Döner meines Lebens gegessen! Auch ohne etwas kaufen zu wollen ist dieser Markt ein Erlebnis. [mehr ]

Naschmarkt

 Sterne
Von unserem Reiseleiter erfuhren wir,daß in der Friedrichstraße ein großer Lebensmittelmarkt war.Da wir uns sehr für Märkte interessieren schauten wir uns diesen mal an.Abgesehen von Obst und Gemüse in großer Vielfalt gab es auch noch allerei Angebote an unterschiedlichen Zutaten und Gewürzen aus aller Welt.Wie immer machte es uns Spaß über den Markt zu schlendern und dabei viele interessante Köstlichkeiten und Naschereien zu entdecken.Die Atmosphäre auf dem Markt war angenehm und der Bummel machte uns Spaß. [mehr ]

Internationales Flair

 Sterne
Der Naschmarkt ist ein Markt im Zentrum Wiens, der für sein internationales Flair bekannt ist. Er liegt an der Wienzeile, zwischen Getreidemarkt und Kettenbrücke auf der überbauten Wien. Der Naschmarkt ist mit 2,315 Hektar der größte innerstädtische Markt Wiens. Der Markt ist heute in erster Linie eine Sehenswürdigkeit, wobei man dort auch alles kaufen kann, vorwiegend Obst, Gemüse, Backwaren, Fisch und Fleisch, aber auch alles an internationalen Waren aus den Ländern des früheren Jugoslawiens, Griechenlands, der Türkei und auch aus Ostasien. Geöffnet ist der Naschmartkt außer Sonntags immer von 6.00 bis 18.00 Uhr. [mehr ]


Du warst schon im Wiener Naschmarkt?

Schreibe jetzt eine Bewertung und teile deine Erlebnisse!


Sind Sie im Management von Wiener Naschmarkt?

Cosmotourist has free and easy ways of helping you to enhance your listing and promote Wiener Naschmarkt.

Starten Sie hier!



In der Nähe



Hotels

1. Austrotel Viennart 1,62 km
2. Hotel Am Brillantengrund 2,99 km
3. Ibis Wien Mariahilf 3,00 km
4. Austria Trend Hotel Ananas 3,20 km
5. Hollmann Beletage Design & Boutique 3,57 km
Alle Hotels in Wien
 

Sehenswürdigkeiten

1. Karmelitermarkt 0,58 km
2. Bankaustria-Kunstforum 0,58 km
3. Schmetterlinghaus 0,58 km
Alle Sehenswürdigkeiten in Wien
 

Restaurants

1. TokoRi Wien 0,06 km
2. Babette's 0,37 km
3. Schnitzelhaus 0,58 km
Alle Restaurants in Wien
 
Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.