Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Veitsdom, Prag

4.0 stars

Bewertungen

Höhepunkt gotischer Baukunst in Prag

 Sterne
Der Veitsdom in Prag ist ein bedeutendes Zeugnis gotischer Baukunst. Mitten auf dem Burgberg gelegen thront er über der goldenen Stadt Prag. Wenn du die Kathedrale durch das Hauptportal betrittst hebst du sofort den Kopf nach oben, ein alter Trick der mittelalterlichen Baumeister, die die wunderschönen Fenster ganz bewusst weit oben gesetzt haben. Auffällig ist die ungewöhnliche Bauweise mit den zwei Fronttürmen und einem hohen Seitenturm. Der prächtige und gut erhaltene Dom ist ein Muss für jeden Prag-Besucher. [mehr ]

beeindruckend

 Sterne
Mich hat die lange Schlange vor dem Eingang abgeschreckt, eigentlich schade, nun muss ich bis zu meinem nächsten Pragbesuch warten, um einen Blick in den Dom zu werfen. Dabei war er von außen schon sehr beeindruckend. Ich habe allerdings auch geglaubt, Eintrittskarten für die Burg sind nötig, um auch den Dom von innen zu besichtigen. So bin ich einmal rund herum gelaufen, habe die Fratzen auf den Giebeln bestaunt und am Seitentor die goldenen Sternzeichen, auch ein beliebtes Fotomotiv für andere Besuchergruppen! Die Malerei von Mucha im Dom habe ich nun leider nicht bestaunen können. [mehr ]

St.-Veits-Kathedrale

 Sterne
Da uns die St.-Veits-Kathedrale besonders gut gefiel,besichtigten wir diese mal etwas genauer.Wir schauten uns die Königskrypta an.Dort waren die Särge der Herrscher zu sehen.Die St. -Veits-Kathedrale fanden wir von innen und von außen sehr sehenswert.In der Kathedrale fanden wir vor allem die schönen Jugendstilfenster beeindruckend.Wir fanden heraus,daß ab und zu auch Gottesdienste auf deutsch stattfinden.Wer sich die St.-Veits-Kathedrale nicht allein ansehen möchte,kann dies auch mit einem Fremdenführer tun. [mehr ]

Veitsdom (Prag)

 Sterne
Der gotische St. Veitsdom ist eines der Wahrzeichen Prags, er liegt im Hradschinviertel.
Die Metrostationen Malostranska und Hradcanska befinden sich ebenso wie die Strassenbahn Nr. 22, 23 mit der Haltestelle Prazsky Hrad in der Nähe des Veitsdoms.
Von April bis Oktober könnt ihr den Veitsdom von 9 – 19 Uhr, in der übrigens Zeit bis 16 Uhr besichtigen.
Karl IV. gab den Auftrag zum Bau einer Kathedrale, an deren Bauplatz schon mehrere romanische Vorläuferbauten existiert haben. 1344 begann man den Bau unter dem französischen Baumeister Matthias von Arras, 1356 übernahm der Schwabe Peter Parler die Bauleitung. Bis zur Fertigstellung -die erst knapp 600 Jahre später im Jahre 1929 erfolgte- gab es noch zahlreiche andere Baumeister, die ich aber nicht alle kenne, bzw. erwähnen möchte. Daher gibt es auch Relikte aus den verschiedenen Epochen, so dass der Dom nicht rein gotisch ist. Im Veitsdom wurden übrigens viele Könige gekrönt, einige liegen hier auch begraben. Der Veitsdom ist dreischiffig. Das Hauptschiff ist 124 m lang, das Querschiff hat immerhin noch eine Länge von 60 m. Die Höhe der Schiffe des Veitsdoms beträgt 33 m, der Hauptturm ist ca. 100m hoch.
Was es im Veitsdom zu sehen gibt? Zum einen gibt es hier das Grab Adalberts , dem Bischof von Prag (gestorben im 11.Jahrhundert), der als Märtyrer verehrt wird. Vor dem Hochaltar befindet sich ein großes, weißes Mausoleum, das von einem schwarz-schnörkeligen Gitter umgeben ist. Hierin ruhen angeblich der habsburgische Kaiser Ferdinand I., seine Frau Anna Jagiellonka und sein Nachfolger Maximilian II. Ansonsten findet man im Chorumgang noch das Grab des Hl. Johannes von Nepomuk.
Als das Highlight im Veitsdom gilt neben der Rosette am Ende des Hauptschiffs, an der sich auch der Eingang zur Krypta befindet, die Kapelle des tschechischen Nationalheiligen Wenzel mit ihrem wertvollen Fresken- und Halbedelsteinschmuck. Dort werden auch die Kronjuwelen der böhmischen Könige aufbewahrt.
Natürlich kann man auch auf den Dom aufsteigen, aber das ist erstens Zeitaufwändig und zweitens nicht ganz umsonst (ca. 1 Euro), dafür kann man aber einen wunderbaren Ausblick auf Prag genießen und –ohne vorher eine Fotolizenz kaufen zu müssen- Fotos schießen.
Weiterhin gibt es mehrere ikonenartige Bilder im Goldrahmen, Gedenktafeln und Wandmalereinen und sonstige Sights, wie z.B. eine Kanzel und natürlich die Kirchenfenster....
Wenn man vor den Veitsdom steht, sieht man ein imposantes weiträumiges Gebäude, man kommt nicht auf die Idee, das man sich innen wie eine Ölsardine in der Aluschale fühlen könnte...
Nachdem wir mit unseren „kleinen“ Gruppen in den Dom gegangen sind, haben wir uns erst mal an den Regenschirmen unserer Reiseleiter, bzw. Lehrer orientiert, um den Überblick nicht zu verlieren. Das ist übrigens echt wichtig, denn wenn man keine Orientierungspunkt hat (einige Reiseleiter benutzen Blumen, Wanderstöcke, Fähnchen etc.) ist man echt verloren.
Nachdem wir ein Drehkreuz passiert hatten kamen wir in den hinteren Teil der Kirche, wo man kaum Platz zum Atmen hatte.
Auch die Taschen musste man gut festhalten, denn hier waren jede Menge als Touristen verkleidete Taschendiebe, die den einen oder anderen Euro ergaunern wollten. Einige aus unserer Gruppe hatten den Rucksack übrigens falschrum an....
Fazit: Ein Besuch des Veitsdoms ist auf jeden Fall empfehlenswert, allerdings sollte man in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden kommen, sofern es die Öffnungszeiten zulassen. [mehr ]

St. Veitsdom

 Sterne
St. Veitsdom – ist mit Sicherheit ein Schmuckstück Prags und der lange Aufstieg auf die Hradschin somit lohnenswert. Über sechshundert Jahre wurde dieser immerhin gebaut. Seine Hand an das monumentale Kunstwertk legten solche Architektengröβen wie Peter Parler und Matthias von Arras. Wer Notre Dame kennt wird sich am Veitsdom an die Pariser Kathedrale bestimmt wiedererinnert fühlen, vor allen Dingen an die gruseligen Ornamente. [mehr ]


Du warst schon im Veitsdom?

Schreibe jetzt eine Bewertung und teile deine Erlebnisse!


Sind Sie im Management von Veitsdom?

Cosmotourist has free and easy ways of helping you to enhance your listing and promote Veitsdom.

Starten Sie hier!



In der Nähe



Hotels

1. Hostel Rosemary 5,03 km
2. Dahlia Inn 5,46 km
3. Hostel Elf 7,32 km
4. Hotel Excellent 12,88 km
5. Hotel Rooms in Prague 0,61 km
Alle Hotels in Prag
 

Sehenswürdigkeiten

1. Zlatá Ulicka 0,55 km
2. National Gellerie 0,62 km
3. Church of St. Nicholas 0,94 km
Alle Sehenswürdigkeiten in Prag
 

Restaurants

1. Pravda 2,97 km
2. Apostila 3,62 km
3. Restaurant Vabene 3,89 km
Alle Restaurants in Prag
 
Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.