Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Engelsburg, Rom

3.0 stars

Bewertungen

Engelsburg

 Sterne
Die Engelsburg, auf italienisch, Castel Sant'Angelo, zähle ich nicht zu den schönsten Bauwerken Roms. Durch einen Gang, der als Mauer getarnt ist, ist sie mit dem Vatikan verbunden, der nur wenige hundert Meter entfernt liegt. Früher diente sie nämlich als Schutzfestung für die Päpste. Und so sieht sie auch aus. Heute jedoch beherbergt sie ein Museum, das ich nicht interessant fand: Baumodelle und Waffen. Allerdings ist es lohnenswert sich auf die oberste Plattform zubegeben, von der aus ihr einen tollen Blick auf Rom genießen könnt! [mehr ]

Wuchtige Mauern und edle Ausstattung

 Sterne
Über die Engelsbrücke kommt ihr direkt zur gleichnamigen Engelsburg. Sie enstand um 135 n. Chr. als Mausoleum für den damaligen Kaiser und wurde im Mittelalter zur Festung der Päpste umgebaut. Das erklärt auch die wuchtige, massive Erscheinung des Gebäudes, das nicht unbedingt an eine Burg des Mittelalters erinnert. Überraschend elegant sind hingegen einige der inneren Räumlichkeiten und Ausstellungsstücke, und das Beste ist die Höhe des Gebäudes: von der oberen Plattform genießt man einen begeisternden Ausblick auf die Stadt. Also: angucken lohnt sich! [mehr ]

Engelsburg

 Sterne
Wir sahen das Castel Sant`Angelo nur von außen.Rein optisch weckte die Engelsburg bei uns eher Erinnerungen an ein Gefängnis oder eine Festung.Wir erfuhren das die Engelsburg erst ein Mausoleum gewesen sein soll,später wurde es zur Festung und zum Kerker und jetzt konnten wir es als Engelsburg besichtigen.Unser Reiseleiter erklärte uns,daß der Name Engelsburg nach dem Erzengel Michael benannt wurde.Angeblich erschien dieser als für das Ende einer Pestepedemie gebetet wurde.Da wir nur wenig Zeit hatten,machten wir nur einen kurzen Stopp an der Engelsburg und verzichteten auf die Besichtigung von Innen. [mehr ]

Engelsburg

 Sterne
Eines der beeindruckendsten und kuriosesten Bauwerke der Stadt ist sicherlich die Engelsburg. Erst diente sie als kaiserliches Grabmal, später als päpstliche Festung. Also wurde sie im Verlauf der Geschichte x-Mal umgebaut und ist heute entsprechend unübersichtlich. Sehr überraschend fand ich den Kontrast zwischen den sehr massiven Mauern und den teilweise repräsentativen Räumlichkeiten im Inneren. Und wie bei der Höhe nicht anders zu erwarte, ist die Aussicht über die Stadt gut; eine schöne Gelegenheit zum Pausieren. [mehr ]

Engelsburg

 Sterne
Die Engelsburg ist eine sehr hübsche große Burg auf die die Engelsbrücke mit wunderschönen Engelsstatuen zuführt. Sie war früher Fluchtburg und Begräbnisstätte der Päpste. Bei Nacht ist alles wirklich schön beleuchtet. Man kann die Burg auch besichtigen. Der Eintritt ist allerdings recht teuer. Doch auch hier befinden sich tolle Museen und man hat einen tollen Blick über Rom. [mehr ]

Blick von der Engelsburg

 Sterne
Der Blick von der Engelsburg ist einmalig. Besonders lustig war es, die fliegenden Händler (Sonnenbrillen, angebliches Designerzeug) zu beobachten. Die Polizei kam, und husch waren sie wie vom Erdboden verschwunden, die Polizei rückte wieder ab, und alles war blitzschnell beim Alten. Interessant in der Burg ist, dass sich jeder Papst hier irgendwie namentlich verewigt hat, oft über Türstürzen. Einige Szenen aus dem Thriller Illuminati von Dan Brown sind hier angesiedelt. [mehr ]


Du warst schon im Engelsburg?

Schreibe jetzt eine Bewertung und teile deine Erlebnisse!


Sind Sie im Management von Engelsburg?

Cosmotourist has free and easy ways of helping you to enhance your listing and promote Engelsburg.

Starten Sie hier!



In der Nähe



Hotels

1. Vatican Museum 0,45 km
2. Hotel Portoghesi 1,52 km
3. La Casa dell'Arte 3,24 km
4. Hotel Lux Rom 3,24 km
5. Boscolo Hotel Aleph 4,43 km
Alle Hotels in Rom
 

Sehenswürdigkeiten

1. Engelsbrücke 0,31 km
2. Museo Nazionale Romano- Palazzo Altemps 1,39 km
3. Borgo 1,48 km
Alle Sehenswürdigkeiten in Rom
 

Restaurants

1. Riccioli Cafe 1,88 km
2. Da Gino 2,05 km
3. Il Buco 2,79 km
Alle Restaurants in Rom
 
Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.