Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Karte Türkei, Landkarte und Straßenkarte

4.0 stars

Anreise Türkei:
Die Türkei erreichen Sie am einfachsten mit dem Flugzeug. Insgesamt stehen 15 internationale Flughäfen zur Auswahl. Knapp drei Stunden dauert der Flug von Frankfurt nach Istanbul und bis zum Ferienort Antalya an der Türkischen Riviera beträgt die Reisezeit genau dreieinhalb Stunden. Für diese beiden Ziele sind oft besonders preiswerte Flugangebote erhältlich. Auch innerhalb des Landes können Sie auf zahlreiche günstige Flugverbindungen zurückgreifen. Sehr reizvoll, aber meist nicht ganz billig ist die Anreise per Schiff. Von den griechischen Inseln Rhodos, Lesbos, Kos, Chios und Samos sowie von Nordzypern besteht ein täglicher Fährverkehr. Besonders abenteuerlustige Reisende können auch die Verbindungen von der ukrainischen und russischen Schwarzmeerküste nutzen.



Die Anreise per Bahn ist nur noch mit dem Bosporus-Express möglich, der täglich zwischen Bukarest und Istanbul verkehrt. Der einstmals beliebte Dostluk/Filia-Express von Thessaloniki wurde im Februar 2011 eingestellt. Wer im Inland mit der Bahn reist, sollte viel Geduld mitbringen - Verspätungen und Zugausfälle sind wegen des maroden Schienennetzes keine Seltenheit.

 

Verkehr in der Türkei:
Private Linienbusse sind in der Türkei sehr populär und übernehmen einen Großteil des Personenverkehrs vor Ort. Zahlreiche Busunternehmen werben mit niedrigen Preisen und einem hervorragenden Service um die Gunst reisewilliger Kunden.

Wer in der Türkei mit dem Mietwagen oder dem eigenen Auto unterwegs ist, sollte über ein sicheres Fahrvermögen und eine kurze Reaktionszeit verfügen. Zwar hat die Regierung in den letzten Jahren verstärkt Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit eingeleitet, doch das Unfallrisiko auf türkischen Straßen ist nach wie vor sehr hoch. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt innerorts 50, außerorts 90 Stundenkilometer, auf Autobahnen sind 120 Stundenkilometer zulässig. Auf Landstraßen ist es bei Überholmanövern und vor unübersichtlichen Kurven üblich, ein Hupsignal zu geben. Beachten Sie, dass im Winter im Inland mit Schneefall zu rechnen ist, in diesem Fall ist das Mitführen von Schneeketten und Bremskeil Pflicht. Unfälle müssen Sie in der Türkei immer polizeilich melden.



Top Regionen in Türkei
Top Städte Türkei
Neu Bewertet

Beliebte weltweite Reiseziele
5.
9.

Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.