Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Tipps Weimar

4.0 stars
SuseReist
Günstig parken, trotzdem nah zu allen Sehenswürdigkeiten: Weimar Atrium 5 Sterne
Ich war in Weimar nur auf der Durchreise und hatte mich vorher schlau gemacht, wo denn wohl am besten parken - wo's zum einen nicht superteuer ist, zum anderen aber auch nicht so weit weg, damit ich die wenige Zeit wirklich ausnutzen kann. Topergebnis: das Weimar Atrium. Das ist eigentlich ein großes Einkaufszentrum, aber dort ist auch der WelcomeCenter für Reisegruppen, sprich Busparkplätze, und eine Zweigstelle der TouristInfo. Mit dem Auto parkt man ganz normal in der Tiefgarage, wo die erste Stunde sogar kostenfrei ist! Jeder weitere angefangene halbe Stunde kostet dann 50 Cent - und so hab ich für 2,5 Stunden Weimar nur 1,50 Euro gezahlt. Wenn man das Atrium im EG Ri. Stadtmitte verlässt, muss man nur der Jakobstraße folgen; ab Herderplatz ist man dann schon mittendrin im klassischen Weimar, was keine 5 min Fußweg sind. Besser geht's nicht.

Mehr

NathaliesWor
Tolle Kulturstadt! 5 Sterne
Weimar ist eine tolle deusche Stadt mit sehr viel Kultur und Geschichte. Man kann viele verschiedene schöne Sehenswürdigkeiten bewundern. Das Schillerhaus und das Goethehaus sind historisch und sehenswert. Es ist eine sehr kleine Stadt, man kann alles zu Fuß erreichen, was praktisch ist.

Mehr

Cheekita
Stadtführung notwendig 4 Sterne
In Weimar würde ich euch definitiv ans Herz legen, eine Stadtführung zu besuchen. Ansonsten werdet ihr der vielen alten Gebäude einfach nur überdrüssig und erkennt deren historischen Wert nicht. Wer weiß denn auch schon, wie jetzt das Haus von Goethe ausgesehen haben könnte? Ich war vor einiger Zeit schonmal in Weimar und bin aber nur rumgeschlendert, ohne wirklich etwas über die Stadt zu erfahren. Jetzt war ich nochmal dort und habe in einer Stadtführung viel Detailwissen über die Persönlichkeiten, die hier wirkten, mitbekommen. Kann ich jedem nur empfehlen, dann ist Weimar wirklich ein sehenswerter Fleck Deutschlands!

Mehr

Palmexplorer
Stadtführungen nicht nur für Gruppen 4 Sterne
In Weimar gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten, was insbesondere der bewegten Geschichte der Stadt zu verdanken ist. Und das Beste, die einzelnen Highlights der Stadt liegen sogar dicht beieinander, sodass ein Stadtrundgang keine marathonähnliche Ausmaße annimmt.

Ich empfehle euch eine zweistündige Führung durch Weimar zu machen, da ihr so sicher keine wichtige Sehenswürdigkeit vergesst und zudem werdet ihr noch mit zusätzlichen Infos versorgt. Die Führungen werden auch für Einzelpersonen (man braucht also keine große Reisegruppe) täglich zwischen 10 und 14 Uhr durchgeführt.

Solltet ihr daran Interesse haben, dann bei der Touristen-Information in Weimar vorbei und schon kann es ohne Voranmeldung losgehen.


Mehr

Palmexplorer
Reisen mit der Weimar- Card 4 Sterne
Eine Reise nach Weimar ist schon aus kulturellen Aspekten empfehlenswert, sodass es zahlreiche Museen und Gedenkstätten zu erkunden gibt. Allerdings ist auch hier die Frage nach dem richtigen Fortbewegungsmittel schwierig zu beantworten.

Mein Tipp nutzt die öffentlichen Verkehrsmittel und kauft euch eine Weimar-Card. Für 10 € könnt ihr 72 Stunden lang sämtliche Buslinien in Weimar nutzen und so kostengünstig sämtliche Sehenswürdigkeiten erreichen.

Wer einen längeren Aufenthalt zur Erkundung der Stadt plant, sollte sich die Weimar-Card basic plus für 15 € zulegen, da ihr diese 144 Stunden für Stadtrundfahrten nutzen könnt.


Mehr

gaiax
Mehr als eine Kulturstadt – Weimar 5 Sterne
Auf den Besuch der Stadt Weimar, mit seinen unsagbaren kulturellen & klassischen Sehenswürdigkeiten, sowie seiner historischen Geschichte, habe ich mich während unseres Thüringen-Aufenthaltes am allermeisten gefreut. Insbesondere dem Thema Bauhaus galt mein großes Interesse und gilt es jetzt nach dem Besuch mehr denn je. Weimar mit seinen kulturellen Schätzen ist einfach grandios und auch wenn ich mich persönlich von dem Angebot zeitweise schon fast überfordert fühlte, kann ich jedem nur ans Herz legen diese wunderschöne Stadt zu besuchen. Auch nur ansatzweise kulturell interessierte werden sie lieben!

Mehr

zandy
Sightseeingtour auf eigene Faust 4 Sterne
Direkt am Zwiebelmarkt ist die Touristeninformation, die regelmäßig Stadtführungen organisiert ca. 10€ pro Person. Entweder gemeinsam mit anderen oder als private Gruppe. Was einem allerdings - aus verständlichen Gründen nicht als Option angeboten wird - nur auf nachfragen, ist die eigene Tour durch die Stadt. In der Touristeninformation erhält man für weniger als 5 € einen Plan mit den wichtigsten Anlaufpunkten und kurzen Informationstexten hierzu. Das haben wir getan. Zu viert haben wir Weimar entdeckt, uns dort länger aufgehalten, wo es uns gefallen hat und das übersprungen, was uns nicht gefallen hat. Auf jeden Fall sollte man die Anna-Amalia-Bibliothek, den Ilmpark und den historischen Friedhof nicht außer Acht lassen.


Mehr

gabreis
Neues Museum Weimar 5 Sterne
Das Neue Museum in Weimar war das erste Museum für zeitgenössische Kunst in den neuen Bundesländern. Der Schwerpunkt liegt auf der Kunst aus der Sammlung von Paul Maenz mit internationaler, seit 1960 entstandener Kunst. Höhepunkte der Sammlung Maenz sind amerikanische Minimal und Conceptual Art, und Bilder von Anselm Kiefer oder Keith Harrings. Im Obergeschoss gibt es regelmäßige Wechselausstellungen zur Kunst insbeosndere des 20. Jahrhunderts. Besonders cool: Das „Zimmer“ ist ein Raum, in dem überdimensionale Sofas stehen und der dem Besucher eine veränderte Realitätswahrnehmung verursacht, was sehr witzig ist! Der Eintritt kostet 3€, bei Sonderausstellungen etwa 5€.

Mehr

gabreis
Wielandgut Ossmannstedt 5 Sterne
Etwa zehn Kilometer östlich von Weimar liegt das kleine thüringische Dorf Oßmannstedt. Hier lebte und arbeitete der Schriftsteller, Theaterautor, Übersetzer und Publizist Christoph Martin Wieland von 1797 bis 1803.
Das prächtig sanierte Gutshaus erinnert mit originalen Zimmern und Dokumenten an den bedeutenden Vertreter der deutschen Aufklärung. Es lohnt sich schon, einen kleinen Abstecher hier heraus zu machen, vor allem für alle Literaturinteressierten, da man auch das Arbeitszimmer besichtigen kann und einige Originaldokumente ausgestellt sind. Es ist von April bis Oktober geöffnet, Di-So 10-18 Uhr, von November –März nur Sa/So 10-16 Uhr, der Eintritt kostet 2€.


Mehr

regalado
Kulturhauptstadt 4 Sterne
Weimar zählt unbestritten zu einer der wichtigsten Kulturhauptstädte in ganz Europa. Denn Weimar ist vom Krieg verschont geblieben und berühmte Schriftsteller wie zum Beispiel Johann Wolfgang Goethe lebten hier. Wer also auf Kunst, Architektur und Musik nicht verzichten will und den Flair einer Kulturhauptstadt erleben will, der ist hier genau richtig.

Mehr

Patschie
Kulturhochburg Weimar 5 Sterne
Kulturhochburg Weimar

Weimar hat kulturell so einiges zu bieten und ist sehr sehenswert. Wer Kultur nicht so lange durchhält, hier das wichtigste an Weimar: das Goethehaus mit Garten sollte man schon gesehen haben, das Nationaltheater und die Anna-Amalia Bibliothek gehören auch zum Pflichtprogramm, die Bauhaus-Universität ist auch einen Abstecher wert sowie das Goethe- und Schiller-Denkmal! Weimar umgibt eine ganz besondere Atmosphäre, da so viele intelligente Köpfe dort tätig waren. Zu Weihnachten ist Weimar aber meiner Meinung nach am schönsten wegen dem niedlichen schönen Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz.


Mehr

rgielow15
Gedenkstätte Buchenwald 4 Sterne
Wer schon einmal aufgrund von Goethe und Schiller nach Weimar kommt, der sollte sich auch noch ein bisschen mehr Zeit nehmen und hoch zum ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald fahren. Heute gibt es dort klasse Führungen und auch selbst kann man anhand von Schildern das Leben in den 1930ern und 40ern nachvollziehen. In wiefern dies für Kinder geeignet ist muss jeder selbst entscheiden, aber so viel sei gesagt, manche Bilder und Geschichten sorgen für einen unruhigen und nervösen Magen!

Mehr



Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.