Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Tipps Velika Kladuša

4.0 stars
Tanjamaus83
Bihac 5 Sterne
Bihac liegt ganz westlich in Bosnien, nahe der kroatischen Grenze. Der Fluß Una teilt die Stadt in zwei Stadtteile: Gornje und Donje Prekounje. Es gibt hier zwar nicht unbedingt viele touristische und sehenswerte Höhepunkte, jedoch lohnt ein Spaziergang durch die Gassen und am Ufer entlang sehr. Auch der Ausblick direkt von der Brücke ist sehr sehenswert. Vom Stadtzentrum selbst sieht man schon vom weitem das Minarett der Fethi-Moschee. Hier finden sich auch viele kleinere Geschäfte und Cafes zusammen, man kann eine ganze Weile hier verweilen. Viel zu schnell verging unser Ausflug hierher, jedoch ist Bihac ein idealer Ausgangspunkt, um Bosnien mit Kroatien zu verknüpfen.

Mehr

Tanjamaus83
Mala Kladusa 3 Sterne
Über die von Velika Kladusa nach Süden führende überregionale Hauptsraße erreicht man den kleinen Ort Mala Kladusa. Schon die Fahrt hier her ist zwar etwas "riskant", da es, trotz der schlechten Straße, sehr kurvenreich zu geht. Doch die Landschaft entschädigt für alles, eine wunderschöne, sehr natürlich gebliebene Natur. Der Ort selbst wird von der überdimensional wirkenden Moschee überragt. Diese wurde erst nach dem Bürgerkrieg gebaut und istb ein starker Kontrast zu den ansonsten hauptsächlichen Einfamilienhäusern. Am Ortsrand sind auch noch Grundmauerreste einer ehemaligen Festung zu sehen.

Mehr

Tanjamaus83
Vrnograc 3 Sterne
Östlich von Velika Kladusa liegt das kleine Dörfchen Vrnograc.
Neben dem kleinen, sehenswerten Flüsschen Glinica gibt es noch eine weitere Sehenswürdigkeit hier zu bewundern. 1456 wurde von der wohlhabenden Familie Krescic eine Art Schloß hier errichtet. Besonders der in der Mitte herrausragende Wehrturm bietet einen imposanten Anblick dieses Gebäudes. Mittlerweile gibt es hier auch eine Gedenkstätte, die an die 2500 Bewohner vor dem 2. Weltkrieg erinnert.


Mehr

Tanjamaus83
Velika Kladusa 4 Sterne
Im äußersten Nordwesten Bosniens liegt die Grenzstadt Velika Kladusa. Besucher aus Kroatien bleiben einfach auf der E71 um in die Stadt zu kommen. Am Dorf Budacka Rijeka geht eine unscheinbare kleine Straße ab, die man glatt übersehen kann. Ein kleines Schild zeigt, dass es hier nach Bosnien geht. Man kommt direkt zum Grenzübergang, wenn auch ziemlich holprig mit zahlreichen Schlaglöchern. Hat man zuerst die kroatische Grenze erreicht, folgt nach kurzer Fahrt auch die bosnische. Nun ist man in Velika Kladusa angekommen.
Im Ort gibt es viel zu sehen. Es sind immer viele Menschen unterwegs, die die kleinen Geschäfte, Imbisse und Restaurants besuchen. Hier bekommt man viel vom bosnischen Alltag mit. Auch eines der zahlreichen Partisanendenkmäler Bosniens gibt es hier, ein Besuch ist sehr zu empfehlen.


Mehr



Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.