Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Tipps Tikal

5.0 stars
Miri85
Tikal-oder ein irrer Tripp 4 Sterne
Da wir nach Tikal fahren wollten, um uns dort die Maya-Ruinen anzusehen, führte unser Weg also erstmal ins Reisebüro. Unser Plan war, Freitag nacht hinzufahren, dann Samstag Tikal, und abends wieder über Nacht zurück. Uns wurde eine Fahrzeit von ca 8 Stunden gesagt. 8 Stunden in Guatemala heißt so 9-10. Dachten wir...
Leider ist uns nicht aufgefallen, dass diese Tante im Reisebüro nicht erste Klasse, wir wir wollten (also mit Klo und Klimaanlage, bei dieser Fahrzeit hätten wir diesen Luxus gerne gehabt)gebucht hat, sondern uns in economia reingestreckt hat...
Naja, wir wurden auf jeden Fall in Antigua vom Shuttle abgeholt, und hatten da schon das Gefühl mit unserem Allerwertesten direkten Kontakt mit der Straße zu haben.


Mehr

marcus77
Great Plaza 5 Sterne
Die Great Plaza ist das Herzstück Tikals. Diese wird von zwei annähernd gleich großen Tempeln und einer Akropolis flankiert. Einen der Tempel kann man besteigen, und man hat von oben einen schönen Blick über den Platz. Die Akropolis ist eine Ansammlung von Steingebäuden und Wänden. Auf einigen sind noch Mayamasken in Stein gehauen. Auf dem Platz selber kann man sich Ausruhen und die Geräusche und die Atmosphäre auf sich einwirken lassen.


Mehr

marcus77
Pyramide 5 Sterne
Der Aufstieg ist zwar sehr steil, aber ihr werdet auch hier mit einem tollen Ausblick belohnt. Die Pyramide ist zwar nicht so hoch wie Templo IV, dafür seid ihr aber auf einer Ebene mit den Baumkronen, was euch ermöglicht, den Affen zuzuschauen, wie sie sich von Baum zu Baum schwingen. Hier ist der beste Ort, um sich den Sonnenuntergang anzuschauen. Die Pyramide bietet auch einen guten Aussichtspunkt für Vogelbeobachtungen. Es ist nicht erlaubt, im Park zu schlafen. Ich habe Leute kennen gelernt, die trotzdem auf der Pyramide genächtigt haben und dies schwer bereut haben, da es zu kalt ist und die Geräusche doch etws fremd.


Mehr

marcus77
Templo IV 5 Sterne
Dieser Tempel ist der höchste von Tikal und ihr habt von hier oben eine wirklich atemberaubende Aussicht über den Dschungel, der sich bis zum Horizont erstreckt. Aus den Baumwipfeln ragen hier und da andere Tempel hervor. Morgens und zum Nachmittag hin, könnt ihr eine Ewigkeit damit verbringen, dem Dschungel zu lauschen. Unzählige Vögel und Brüllaffen stimmen ihr Konzert ein. Morgens eignet sich der Tempel um den Sonnenaufgang zu betrachten.


Mehr

marcus77
Eintritt für zwei Tage 5 Sterne
Wer ein wenig am Eintrittspreis sparen möchte, kann sich am späten Nachmittag (ich glaube es war 16 Uhr) ein Ticket kaufen. Dies ist auch noch für den nächsten ganzen Tag gültig. Am besten kommt man also nach dem Mittag nach Tikal, sucht sich eine Unterkunft, besucht die Tempel, mit anschließendem Sonnenuntergang auf der Pyramide, besucht die Tempel am nächsten Morgen nocheinmal, vielleicht sogar mit Sonnenaufgang auf Templo IV, und fährt am Mittag zurück. Ihr werdet kaum Touristen sehen.

Mehr



Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.