Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Karte Australien, Landkarte und Straßenkarte

4.0 stars

Anreise nach Australien:
Wenn Sie nach Australien reisen möchten, dann sollten Sie sich rechtzeitig auf einige Besonderheiten bezüglich der Verkehrsregeln und der allgemeinen Verkehrsbedingungen einstellen. Beginnen wie bei der Anreise. Da Australien eine Insel ist, ist lediglich eine Anreise per Flugzeug oder Schiff möglich. Durch die Größe und Weite des Landes sind dort rund 600 Flughäfen registriert. Die größten und international relevantesten sind Melbourne, Sydney, Perth, Darwin, Adelaide und Brisbane.



Verkehr in Australien:
Möchten Sie dann das wunderschöne Land auf eigene Faust entdecken, lohnt es sich, ein Auto anzumieten. Hierfür wird ein internationaler Führerschein benötigt. Zwar wird in einigen Fällen auch der EU – Führerschein akzeptiert. Dies aber in eher seltenen Fällen. Haben sie es dann bis auf die Straßen des großen Landes geschafft, müssen sie sich schnellstmöglich an den Linksverkehr gewöhnen. Besonders beim Abbiegen und Überholen kann dies schnell auf der falschen Spur enden. Kreuzen sich zwei gleichberechtige Straßen, so gilt in Australien rechts vor links. Hier müssen Sie sich also nicht erst umgewöhnen. Interessanter wird es hingegen bei den sehr beliebten und weit verbreiteten Kreisverkehren. Biegt man in einen Kreisverkehr ein, so muss – anders als in Deutschland – geblinkt werden. Ebenso beim Verlassen des Kreisverkehres. Highways und Landstraßen sind in Australien meist zweispurig. Ergänzt werden diese durch Überholstücke, die alle paar Meilen die zweispurigen Strecken ergänzen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 100 km/h. Überschreitet man diese, kann es sehr schnell sehr teuer werden. Denn die australische Polizei bitte gerne zur Kasse. 15 km/h mehr kosten beispielsweise 100 AUD. Möchten Sie nicht mit dem Auto das Land bereisen, so können Sie auf ein gut ausgebautes Bus- und Bahnnetz zugreifen.
Mit Rail Australia, die australische Bahngesellschaft, kann man in aller Gemütlichkeit durch das große Land reisen. Mit dem Austrailpass oder dem Austrail Fexipass gibt es zudem attraktive Angebote, die speziell auf Touristen zugeschnitten sind. Die wohl bekannteste und historisch wertvollste Strecke "the Ghan" verläuft von Sydney über Adelaide nach Alice Springs mitten durch das Red Centre. Die alte, mittlerweile aufgelassene Streckenführung des Ghan ist übrigens eine der spektakulärsten Autoroute durch das Red Centre geworden. Die alten Wasserstellen sind heute noch z.T. mit Wasser gefüllt und die teils verfallenen und extrem einsam gelegenen Bahngebäude mitten in der Wüste üben einen morbiden Charme aus. Die bekanntesten Busgesellschaften heißen Greyhound und McCafferty\'s. Sie fahren die meisten Orte mehrmals pro Tag an. Auch sie bieten Spezielle Langzeitickets, wie z.B. dem Aussi Kilometre Pass oder dem Explorer Pass (Greyhound) für Touristen an.



Top Regionen in Australien
Top Städte Australien
Neu Bewertet

Beliebte weltweite Reiseziele
2.

Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.