Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Reiseinfos Australien

4.0 stars

Australien - Reiseinfos



Australien ist mit seinen 7,7 Millionen Quadratkilometern Land in sechs Staaten und zwei Territorien unterteilt:

Queensland
New South Wales
Victoria
South Australia
Western Australia
Tasmania
Northern Territory
Australian Capital Territory

Tasmanien befindet sich südlich des Festlandes.

Klima und Reisezeit

Aus der großen Nord-Süd-Ausdehnung des Landes resultieren unterschiedliche Klimazonen: Der Norden befindet sich in den Tropen, während der Süden ein gemäßigtes Klima aufweist. Dazwischen liegen subtropische Gebiete. Da Australien auf der Südhalbkugel liegt, sind die Jahreszeiten den unseren entgegen gesetzt.

Im nördlichen Teil wird zwischen Trocken- und Regenzeit unterschieden. Die Trockenzeit zwischen Mai und Oktober stellt die geeignetste Reisezeit für diese Gegend dar. Die Temperaturen pendeln dann um die 30°C und die Luftfeuchtigkeit beträgt durchschnittlich 70%. Von November bis April steigen die Temperaturen auf 40°C und die Luftfeuchtigkeit liegt bei bis zu 100%. Aufgrund der oft schweren Regenfälle sind einige sehenswerte Gebiete, etwa der Kakadu Nationalpark, zu dieser Jahreszeit nicht erreichbar.

Noch höher klettert das Thermometer im Zentrum des Landes, wo es im Sommer bis zu 50°C heiß werden kann. Während des australischen Winters ist es weitaus angenehmer. Nachts kühlt es sich deutlich ab, bis unter den Gefrierpunkt.

An der Ostküste herrschen ganzjährig angenehme Temperaturen. In Gebieten südlich von Sydney kann es im Winter recht kalt werden, zudem fällt dann mehr Niederschlag. Ähnlich verhält es sich entlang der Westküste.

Das Klima des Südens gleicht dem Mitteleuropas. Die Temperaturen liegen im Sommer um die 35°C, im Winter fallen sie bis unter null Grad.

Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Sie Ihren Reisepass sowie ein Touristenvisum. Das drei Monate gültige Visum wird meist zusammen mit dem Flug gebucht oder kann online erworben werben.
Aufgrund strenger Quarantänevorschriften werden Gepäckstücke bei der Einreise gründlich kontrolliert. Daher sollten Sie insbesondere Gegenstände wie Campingausrüstung und Schuhe penibel säubern. Es gilt eine Deklarationspflicht für Nahrungsmittel, Tier- und Pflanzenprodukte. Bei Nichteinhaltung warten empfindliche Strafen. Die Kontrollen verhindern Seuchen und dienen dem Erhalt der einzigartigen Natur Australiens.

Weitere Reiseinformationen

Es müssen keine Impfungen vorgenommen werden, es sein denn, Sie haben sich kurz vor Einreise in einem Gelbfieber-Gebiet aufgehalten.
Unbedingt erforderlich  ausreichender Sonnen- und Insektenschutz. Kopfbedeckung, Sonnenbrille und helle, leichte Kleidung sind im Sommer unverzichtbar. Alles Notwendige ist bei Bedarf vor Ort zu günstigen Preisen erhältlich.
Zum Mieten eines Fahrzeugs ist ein nationaler und ein internationaler Führerschein sowie eine Kreditkarte nötig.
An vielen Stellen kann mit einer EC-Karte Bargeld abgehoben werden. Außerdem ist der Einsatz von Kreditkarten weit verbreitet. Auch Traveller Cheques stellen eine gute Möglichkeit dar.
Grundsätzlich sind die Entfernungen nicht zu unterschätzen. Inlandsflüge sind eine gute Möglichkeit, verschiedene Teile Australiens kennenzulernen. Längere Fahrten über abgelegene Outback-Strecken erfordern ein Fahrzeug mit Allradantrieb. Amtssprache ist Englisch. Zudem werden verschiedene Aboriginal-Sprachen von den Ureinwohnern gesprochen.
Der Australische Dollar ist die Landeswährung.
Die medizinische Versorgung entspricht europäischem Standard.
Auf Australiens Straßen herrscht Linksverkehr. Highways und Straßen zu Hauptattraktionen sind asphaltiert.
 


Mehr zu:
Reiseführer

Tipps

Das Ritz unter den Caravan Parks

 Sterne
Die Big 4 Caravan Parks in Australien gehören zu einer Kette, die nicht nur einfaches Campen auch sondern eine Reihe an Aktivitäten und Serviceleistungen für die Besucher abieten, die sich vor allem an Australische Familien richten. Ist man hier Mitglied, bekommt man das Ganze für ein paar Dollar weniger. Die Parks sind immer sehr sauber und ordentlich, grün, und mit Palmen bewachsen. Anderseits erscheinen sie aber auch steril und langweilig gleichartig, sobald man in mehr als einem war und sind meiner Meinung nach ihr Geld (sie sind of doppelt so teuer wie andere Campingplätze) nicht wirklich wert. [mehr ]

Sydney ,Australien , Bondi Beach

 Sterne
Surferflair in Bondi Beach

Einen Tagesasuflug zu Sydneys... [mehr ]

Queensland > Brisbane > South Bank

 Sterne
Ich liebe diesen Bereich der South Bank
In Brisbane CBD befindet sich... [mehr ]

Alle Tipps


Links zu Australien:
Informationen des Auswärtigen Amtes

Top Regionen in Australien
Top Städte Australien
Neu Bewertet

Beliebte weltweite Reiseziele

Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.