Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Tipps Rimbach-près-Masevaux

4.0 stars
Zordana
Ferme Auberge Riesenwald 3 Sterne
Beim Abstieg kurz vor Rimbach im Wald haben wir diese urige Auberge entdeckt und flugs unser provisorisches Wohnmobil aus Ermersbach auf den Waldparkplatz vor die Kneipe gefahren. Der Hintergedanke war, uns endlich unser warmes Mahl mit süffigen Wein einzuverleiben, dann nicht mehr fahren zu müssen und ein ruhiges Schlafplätzchen zu ergattern, es sollten ja noch 3 Tage Kletterurlaub folgen! Die Rechnung ging auf: Wir bekamen zumindest noch ein leckeres Omelette und Salat, denn wir waren die letzten Gäste an dem Tag (Wo stecken eigentlich die Franzosen an Ostern? Im Stau bei der Heimfahrt 3 Tage später waren plötzlich alle auf einem Fleck versammelt !) Neben der Lage trägt noch eine 15-köpfige Katzenfamilie zur Landidylle bei. Alles in allem Daumen hoch für diese einfache und unkomplizierte Wirtschaft!

Mehr

Zordana
Lac de Perche 4 Sterne
Von noch leichtem Hungergefühl begleitet traten wir den Abstieg an und waren aber bald abgelenkt und nur noch auf die eigenen Tritte konzentriert, denn bei jedem 5. Schrittsanken wir bis zu den Knien ein. Beim Lac de Perche erlebten wir eine wunderschöne Abendstimmung mit Winterlandschaft aber Frühlingstemperaturen, denn der See war mit einer dünnen Eisfläche bedeckt.Wir mußten uns mal wieder sehr über die Zeitangaben auf den Wanderschildern und den Tourenbeschreibungen in einem renommierten deutschen Wanderführer wundern. Ab hier konnten wir endlich nach 6 km Schnee wieder auf Erdreich und Wurzelwerk gehen, dann geht der Pfad in einen Forstweg über bis Rimch.


Mehr

Zordana
Krötenalarm am Lac de Neuwaiher 4 Sterne
Bei der Stadt Masevaux orientiert man sich nach zum 2 Km entfernten Ort Rimbach und dort nach dem Weiler Ermersbach. Hier gibt es auf der linken Straßenseite einen großen Parkplatz in Richtung Kapelle. Einige Meter weiter starten verschieden Wanderpfade zu den Neuweiher-Seen. An diesem Tag herrschte eindeutig Kröten- und Froschalarm. Wir mussten auf dem Hinweg sogar darauf achten auf dem engen, schattigen Felsenpfad keinen der farblich gut getarnten Vierbeiner zu zertreten. Am kleinen Neuweihersee trat das Wasser aufgrund der Froschlaichmengen fast übers Ufer und wir hatten in die Gelegenheit verschiedene Froscharten zu beobachten. Hier ist es so gemütlich, dass man im Sommer versacken würde, zumal es auch eine Gaststätte gibt.

Mehr



Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.