Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Tamil Nadu Sehenswürdigkeiten

3.0 stars

Top Sehenswürdigkeiten Tamil Nadu


Alle | Religionsstätte | Museum, Gallerie, Ausstellung | Andere städtische Sehenswürdigkeit | Nationalpark, Naturreservat | Gebäude | Shopping | Unterhaltung, Festival, Freizeitpark | Naturdenkmal und -sehenswürdigkeit
Minakshi-Tempel 5.0 Sterne
Ich war hier im Jahre 2008 und hatte Glück, dass unser Guide ein paar Beziehungen im Tempel hatte. So mussten wir nicht lange anstehen und konnten vorbei an den vielen Pilgern in relativ kurzer Zeit in den Tempel. Hat man die ... [mehr ]
Guindy Park 4.0 Sterne
Der Guindy Park ist angeblich der einzige Nationalpark, der leicht von einer Stadt aus erreichbar ist. Die Rikscha bietet sich zum Hingelangen sehr an. Der Park ist aufgeteilt in die Schlangenfarm und den Chidren`s Park. Im Children`s Park sind ... [mehr ]
Trimurti-Höhle 5.0 Sterne
Auf dem Weg zur Trimurtihöhle siehst Du eine Naht, wie die großen Felsbrocken auseinander gerochen werden. Ist ganz interessant. Die Höhle hat drei Kultzellen, die an der Rückwand Reliefs, mit der Götterdreiheit Vishnu, Shiva und Brahma, hat. Für ... [mehr ]
Kumbeshvara-Tempel 5.0 Sterne
Dieser Tempel stammt aus der späten Cholazeit (12. Jahrhundert). Ein echter, tanzender Elefant, der mit seinem Rüssel auf den niedergeduckten Kopf der Menschen seinen Rüssel auflegt stand im Eingangsbereich des Tempels. Er soll den tanzenden ... [mehr ]
Tiger-Cave und Rock-Cave 5.0 Sterne
Beide Höhlen stammen wohl aus dem 7. Jahrhundert und sind mit einer Rikscha oder dem Fahrrad aus Mahabalipuram sehr gut erreichbar. Die Tiegerhöhle wird von elf Tigerköpfen umzeunt und ist eine imposante, super Erscheinung. Die „Rock-Cave“ wirkte ... [mehr ]
Sarangapani-Tempel 5.0 Sterne
In der Stadtmitte ist der Sarangapani-Tempel zu finden Der Tempel ist in vollem Betrieb. Der Tempel ist in Form eines vierrädrigen, von Pferden und Elefanten gezogenen Tempelwagens angelegt und stammt aus dem 12. Jahrhundert. Im Hauptteil des ... [mehr ]
Fünf Rathas 5.0 Sterne
Die fünf Rathas aus dem 9. Jahrhundert zu sehen, ist ein einmaliges Erlebnis. Die Monolittempel (Tempel aus einem Felsbrocken herausgeschlagen) sind Kunst „pur“. Die verschiedenen Bauformen der indischen Kunst sind hier auf kleinstem Raum ... [mehr ]
Küstentempel 5.0 Sterne
Der Küstentempel liegt, wie der Name schon sagt direkt am Meer. Es entsteht eine malerische Atmosphäre. Leider ist der Tempel stark eruiert, was am Wind und dem Salzgehalt in der Luft liegt. Umgeben ist der Tempel von einer Mauer auf der ... [mehr ]
Bridhadishwara-Tempel 5.0 Sterne
Dieser Tempel mit einer Höhe von gigantischen 66, 5 Metern ist UNESCO Weltkulturerbe. Eine Anlage von unglaublichen Ausmaßen mit großartigster Kunst, besten Materialen, hunderten von Metern von originalen Inschriften, kultisch hochbedeutend und ... [mehr ]
Mahishamardini Cave (Höhlentempel) 5.0 Sterne
Nach einem kurzen, unbeschwerlichen Aufstieg fand ich einen Höhlentempel aus dem 7. Jahrhundert (Mitte 7. Jh.) mit wunderbaren Seitenreliefs vor. Durch diese Seitenreliefs wird die Höhle künstlerisch wertvoll. Auf der rechten Seite ist eine ... [mehr ]
Pidari Rathas 5.0 Sterne
Machst Du einen Ausflug in das ca. 17 km entfernte Tirukkalikundram kommst Du direkt an den Pidari-Rathas vorbei. Es lohnt sich anzuhalten und einen Blick darauf zu werfen. Extra zu diesen Tempelchen zu fahren, würde ich nicht für nötig halten. ... [mehr ]
Nageshvara-Tempel 5.0 Sterne
Im ersten Moment, glaubte ich von diesem Tempel enttäuscht zu werden, da ich mir mehr von einem Tempel aus dem 9. Jahrhundert erhofft hatte als nach Beweisen zu suchen, dass der Tempel aus diesem Jahrhundert stammt. Leider wurden viele alte Teile ... [mehr ]
Dharmaraja-mandapa 5.0 Sterne
Von der Mahishamardini Cave nur ca. 50 Meter entfernt findest Du den Höhlenbau Dharmaraja. Er stammt wohl aus dem 6. Jahrhundert. Aufgrund dessen, dass der Höhlenbau in der Gegend von sehr viel anderen Sehenswürdigkeiten liegt, ist ein Besuch zu ... [mehr ]
Kailasantha-Tempel 5.0 Sterne
Dieser Tempel wurde am Ende des 7. Jahrhunderts erbaut.Da der Tempel aus sehr weichem Sandstein gebaut wurde ist er stark beschädigt. Um den Verfall aufzuhalten wurden die Figuren und ganze Teile der Anlage vergipst, was das Betrachten natürlich ... [mehr ]
Chakrapani-Tempel 5.0 Sterne
Die Zeit in diesem kleinen Tempel hat mir besonders gut gefallen, da gerade zu diesem Zeitpunkt eine große Menschenmenge in einem laufenden Zug gebetet hat. Sie haben also keine Statue beopfert, wie das häufig zu sehen ist. Das hat eine so schöne ... [mehr ]
Unvollendetes Relief (Arjunas Buße) 5.0 Sterne
Mahabalipuram ist ein kleineres Städtchen. Daher ist es verwunderlich, dass mein Rikschafahrer und viele seiner Kollegen, die er nach diesem Relief fragte verwundert waren, dass es ein „unvollendetes Relief“ gibt. Das deutet darauf hin, dass es ... [mehr ]
Krishna-Mandapa 5.0 Sterne
Zuerst war ein Relief in eine Steinwand gemeisselt worden Anschließend wurde eine Höhle davorgebaut. Das bedeutet, dass es keine echte Höhle ist sondern eine „Erbaute“. Das Relief ist wunderschön. Es sind göttliche, menschliche und tierische ... [mehr ]
Vaikuntha-Perumal-Tempel 5.0 Sterne
Es gibt einen schönen Umrundungsweg innerhalb des Tempels, der an den Innenwänden mit Reliefs vom Boden ab zweistöckig, umgeben ist. Nach genauerem Hinsehen erkannte ich, dass auch weltliche Motive verwendet wurden. Die Figurenvielfalt dort ist ... [mehr ]
Pancha-Pandava-mandapa 5.0 Sterne
Diese aus dem 8. Jahrhundert stammende Höhle ist unvollendet. Wäre sie vollendet, wäre sie die größte Kulthöhle in Mahabalipuram. Daher wirkt die Fassade recht imposant. Aufgrund dessen, dass neben dieser Höhle das wichtige Großrelief „Arjunas ... [mehr ]
Matangeshvara-Tempel und Mukteshvara-Tempel 5.0 Sterne
: Diese beiden Tempel gleichen sich sehr. Beide stammen aus dem 8. Jahrhundert und die Architektur ist ähnlich. Für mich sind die Proportionen des Mukteshvara-Tempels noch schöner. Wenn Du einen besuchen möchtest, solltest Du auf jeden Fall den ... [mehr ]
Seite: [1] 2
Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.