Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Tipps Bad Schandau

5.0 stars
gabreis
Ostrau 5 Sterne
In diesem bevorzugten Wohnviertel oberhalb von Bad Schandau kann man die schönen prächtigen Villen bewundern. Die „lieblichen Landhäuser“ sind darunter Holzvillen, die Rudolf Sendig gebaut hat und die im Vergleich zu den anderen noch mal einen Tick schöner sind. Auf die Ostrauer Scheibe führt seit 1904 der 50 m hohe freistehende Personenaufzug, der seit 1954 unter Denkmalschutz steht.

Mehr

gabreis
Wanderung um den Kuhstall 5 Sterne
Oberhalb der Endstation der Kirnitztalbahn liegt das große Felsentor, beim Lichtenhainer Wasserfall. Es ist 17 m breit und 11 m hoch und liegt dazu in 309 m Höhe. Früher war es der Sitz der Berken von Duba, die hier 1379 hausten, aber heute ist es ein sehr beliebtes Ausflugsziel, an dem man auch eine gut bewirtete Gaststätte findet.

Mehr

gabreis
Kirnitzschtal 5 Sterne
Von Bad Schandau kommt man mit der Kirnitzschtalbahn in das schöne liebliche Tal am Nordrand des Nationalparks sächsische Schweiz. Fachwerk- und Umgebindehäuser prägen das Bild der Orte. Viele Mühlen gibt es hier. Bekannter unter ihnen sind die Buschmühle und die Felsenmühle. Sehr schön auch im Frühjahr, wenn der Schnee geschmolzen ist: der Lichtenhainer Wasserfall, wo es übrigens auch eine Gaststätte gibt, wenn einem bei dem rauschenden Wasser selbst der Durst in die Kehle steigt.

Mehr

gabreis
Gohrisch 4 Sterne
Gohrisch liegt südlich von Bad Schandau am Foß des Felsens Gohrisch in 300m Höhe. Bekannt war Gohrisch früher, weil es schon sehr früh ein Kurort für die Sommerfrische war. 1960 hielt sich auch der russische Komponist Dimitri Schostakowitsch hier auf. Zu sehen und bestaunen gibt es viele Villen der Jahrhundertwende, die sehr gepflegt und wohlhabend wirken. In dem Grenzstein- Lapidarium kann man sich über die Grenzsteine der sächsischen Schweiz informieren. Gohrisch besteht aus mehreren Gemeinden, zu denen Cunnersdorf, kleinhennersdorf und Papstdorf – am Fuß des Papststeines gelegen- gehören.

Mehr

gabreis
Günstige und schöne Übernachtung „am Weinberg“ in Mittelndorf (nähe Bad Schandau) 5 Sterne
Preiswert und sehr familienfreundlich ist diese Pension. Wenn man mal ein Wochenende oder ein paar Tage Wanderungen unternehmen möchte, kann man hier getrost starten, denn eins ist sicher: das Frühstücksbuffet bekommt jeden noch so hungrigen Magen satt! Die Zimmer sind ländlich und süß eingerichtet und man schläft in absoluter Ruhe. Die Pension liegt in der Nähe von Bad Schandau und ist gut zu erreichen. Adresse: Schandauerstr. 7, Tel. 035022/2810

Mehr

gabreis
Wanderung zur Hickelhöhle 5 Sterne
Diese Tour ist eine reine Genusstour, weil sie eigentlich gar keine strapaziösen Anstiege hat! Die Strecke ist jedoch etwas länger als einige andere Vorschläge, so braucht man für die 13 km etwa 4 Stunden, und die Wege sind entweder breite Waldwege oder sogar asphaltiert. Der Wegverlauf geht von der Neumannmühle zum Zeughaus zur Hickelhöhle zur Stimmersdorfer Brücke zur Niederen Schleuse wieder zur Neumannsmühle. Die Markierung für die Route ist: gelber Querstrich, roter Querstrich, blauer Querstrich, gelber Querstrich. Mit dem Bus kommt man bis zur Neumannsmühle von Bad Schandau aus.

Mehr

gabreis
Wanderung um die Bärenfangwände 5 Sterne
Die Wanderung geht von der Neumannmühle über die Goldsteinaussicht und über den Winterstein wieder zur Neumannmühle und gilt als mittelschwere Wanderung. 9 km kann man in etwa 4 Stunden laufen und Einkehrmöglichkeiten gibt es in der Neumannsmühle und bei einem Imbiss am Zeughaus. Die Markierung ist ein gelber Querstrich, ein blauer Querstrich, ein grüner Querstrich und ein roter Querstrich. Von Bad Schandau kommt man bis zur Neumannsmühle auch mit dem Bus.

Mehr

gabreis
Wanderung zum Frienstein 5 Sterne
Diese Tour ist eigentlich eine schöne Familientour, die in 6 km und etwa 2 1/2 Stunden vom Lichtenhainer Wasserfall losgeht und hier auch wieder hinführt. Es geht also von hier über den oberen Affensteinweg-den Frienstein- und den Bethenfall wieder zurück zum Lichtenhainer Wasserfall. Verkehrsanbindung: Von Bad Schandau fährt man durch das Kirnitzschtal in Richtung Hinterhermsdorf bis zum Parkplatz Lichtenhainer Wasserfall. Mit dem Bus kommt man hier her von Bad Schandau.

Mehr

gabreis
Wanderung um den Carolafelsen 5 Sterne
Die Aussicht vom Carolafelsen gehört zu den schönsten im Elbsandsteingebirge. Die Tour ist anspruchsvoll, die ganz schön steil auf und ab geht. Dafür wird man dann aber auch mit den phantastischen Aussichten belohnt. Der Beuthenfall ist der Ausgangspunkt- dann zum Bloßstock- zum Carolafelsen-zum Domerker-zum Sandloch-zum Dietrichsgrund und wieder zum Beuthenfall. Die Tour geht über 8 km und dauert etwa 4 1/4 Stunden. Um dort hinzukommen, fährt man von Bad Schandau durch das Kirnitzschtal in Richtung Hinterhermsdorf bis zum Beuthenfall. Eine Einkehrmöglichkeit hat man im Gasthaus Bethenfall.

Mehr

gabreis
Der Wanderweg Flößersteig 5 Sterne
Seit den 60iger Jahren ist der Wanderweg als Lehrpfad ausgebaut. 90 Lehrtafeln sind an diesem Weg angebracht, die über die Natur und die Geschichte der Region Auskunft geben. Der Flößersetig erinnert übrigens an das Flößergewerbe, das seit dem 15. Jahrhundert einem großen Teil der Bevölkerung Arbeit gab. Geflößt wurde auf 22 km Länge zwischen der Oberen Schleuse und Bad Schandau. Eine Wanderung geht los am Lichtenhainer Wasserfall- dann zum Beuthenfall- dann zur Mittelndorfer Mühle – von dort zur Ostrauer Mühle und dann nach Bad Schandau. Das sind etwa 7 km, die man in 2 Stunden auch gut mit Kindern laufen kann.

Mehr

Garuda
Wanderung auf den Pfaffenstein 4 Sterne
Wir fuhren mit dem Auto nach Pfaffendorf.Für die Wanderung empfehlen wir gutes Schuhwerk und gute Kondition.Der Aufstieg geht über 100 Stufen und über das Nadelöhr.Es gibt den 35 m hohen freistehenden Felsen ,die bekannte Barbarine über 400m hoch zu sehen.Für diesen Ausflug brauchten wir eine ganz schön lange Zeit.Also 3 bis 4Stunden sollte man auf jeden Fall einplanen.Wichtig ist es sich vorher über das Wetter zu informieren,denn bei Regen ist dieser Ausflug nicht zu empfehlen.

Mehr

Garuda
Toskana Therme 4 Sterne
Für die Entspannung können wir einenTag in der Toskana Therme empfeheln.Es gab eine Vielzahl an Wellnesangeboten,welche ungemein zur Entspannung beitrugen.Dabei konnten wir zwischen verschiedenen Anwendungen und Massagen wählen.In der Therme gab es eine Thermsohle,Sauna, Liquid Sound usw.Wer will kann auch in dem Restaurant etwas essen,dabei kann man je nach Wetter,drinnen oder draußen auf der Terasse sitzen und dabei den herrlichen Blick über die Elbe genießen.Auch ein Spaziergang an der Elbe entlang sorgte bei uns für viel Entspannung.

Mehr

gabreis
Alte Brauhof und Kirche in Bad Schandau 5 Sterne
Am Markt befindet sich das alte Brauhaus, wieder mal ein sehr schöner sächsischer Renaissancebau mit einem achteckigem Treppenturm und einer Rundbogendurchfahrt. Mittlerweile befindet sich darin das Haus des Gastes mit einer Touristeninformation, die täglich bis 18.00 Uhr geöffnet hat. In der Nähe findet man die Stadtkirche St. Johannis, die interessant ist, weil sie innen eine Mischung aus dem sächsischen Sandstein und belgischem Mamor zeigt.

Mehr



Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.