Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Tipps Bad Muskau

3.0 stars
kajakman
Bad Muskau 4 Sterne
Der sorbische Name von Bad Muskau lautet Mužakow, abgeleitet von »mužak«, was »wilder Mann« bedeutet, der bis heute im Stadtwappen als ein von einem Blätterkranz umrankter Krieger mit goldenem Schwert präsent geblieben ist. Im 16.Jahrhundert. siedelten sich Papiermacher und Töpfer in Muskau an, im 18.Jahrhundert erwähnt die Stadtchronik auch Tuch-, Schuh- und Glasmacher. Eine Industriestadt war Muskau aber nie. Vielmehr wurde die Wirtschaft vom Kurbetrieb und Fremdenverkehr bestimmt. 1823 führte eine Kalziumsulfat-Quelle zur Eröffnung des Hermannsbades für Rheumakuren und seit 1961 darf sich die Stadt »Bad« nennen. Hauptattraktion und stärkster Besuchermagnet aber ist der zu Beginn des 19.Jahrhundert angelegte und nach seinem Schöpfer benannte Fürst-Pückler-Landschaftspark.

Mehr

rgielow15
Altes Schloss 2 Sterne
Bad Muskau liegt in einem Talkessel der Oberlausitz unmittelbar an der Grenze nach Polen. Prägend für die Stadt und deren Lage sind die Neiße und die ausgedehnten Wälder. Zu den Sehenswürdigkeiten dieses Bades zählen das neurestaurierte Alte Schloss, die Orangerie, ein riesiger Landschaftspark sowie die Ruine der Bergkirche, ein gotischer Feldsteinbau!

Mehr



Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.