Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Tipps Luxemburg

5.0 stars
Cheekita
Optimaler Wochenendtrip 5 Sterne
Übers Wochenende mal rüber nach Luxemburg - das ist optimal für alle, die ein wenig Bummeln wollen, etwas Sightseeing betreiben, vielleicht etwas wandern, gut essen, und ein bisschen Kultur haben wollen. Obwohl das Land so nah bei Deutschland ist, hatte ich bisher auch nie die Chance gehabt, es zu besuchen. Nun hat sich das geändert und ich fand Luxemburg super für 2 - 3 Tage. Danach sollte man auf jeden Fall zumindest in die Umgebung fahren, was ja alles recht nah bei einander liegt. Vor allem in der Fußgängerzone war mächtig Trubel und durch einige Märkte und europäische Festivals einiges los. Besonders beeindruckt haben uns auch die Sprachfertigkeiten der Luxemburger: neben ihrer Muttersprache Luxemburgisch hört man oft Deutsch und Französisch, daneben noch Flämisch, Belgisch und Englisch. Welch außergewöhnliches Land!

Mehr

Tanjamaus83
Kirchberg-Plateau (Centre Europeen) 3 Sterne
In den 60-er Jahren noch ein verträumtes Dorf ist das Kirchberg-Plateau nun ein sehr wichtiger Platz in ganz Luxemburg.
Die Gebäude der Europäischen Union stehen hier, dahinter befindet sich das größte Bankenviertel Luxemburgs. Doch auch für sonstige Interessen wird hier gesorgt, mit Einkaufszentrum ("Auchan"), Großkino ("Utopolis") und Messegelände. Falls man kein Auto zur Verfügung hat, kann man auch auf die öffentlichen Verkehrsmittel zugreifen. Denn die Buse fahren regelmäßig das Kirchberg-Plateau an.


Mehr

Tanjamaus83
Petrusse-Express 5 Sterne
Hat man ca. 90 min Zeit sollte man sich eine Fahrt mit dem „Petrusse-Express“ nicht entgehen lassen. Die Fahrt mit dem Motorbähnchen führt hinunter ins Tal der Petrusse, in den Grund und von dort auf das Rhamplateau (und wieder zurück). Über Kopfhörer kann man sich die dazugehörigen Informationen in der gewählten Sprache anhören. Es ist nicht teuer, die Karten bekommt man am place de la constitution, hier ist auch die Abfahrt des Petrusse-Express.

Mehr

Tanjamaus83
Cafe „Le Pain“ 5 Sterne
Möchte man mal ein richtiges luxemburgisches Frühstück genießen, kann ich als das Cafe „Le Pain“ am Busbahnhof Hamilius empfehlen. Es sieht unscheinbar aus, hat aber mehr zu bieten als die kleine Bäckerei im Erdgeschoss. Denn oben befindet sich ein zur Bäckerei dazugehöriges gemütliches Cafe. Es werden mehrere sich abwechselnde Menüs angeboten, meist bestehen sie aus einem Kaffeestückchen und einem Kaffee oder Tee. Es ist immer sehr lecker hier und mit ca. 2 Euro auch nicht teuer.

Mehr

Tanjamaus83
Gelle Fra 5 Sterne
Die Gelle Fra ist so ziemlich das Wahrzeichen Luxemburgs.
1923 wurde die vergoldete Frauenfigur auf der place de la Constitution errichtet. Sie erinnert an die Opfer der zwei Weltkriege und ist das Zeichen der Luxemburger Freiheit und Unabhängigkeit.
1940 wurde sie von den Nazis zerstört und erst 40 Jahre später wieder aufgebaut. Auch der Platz ist sehr schön und immer lebendig. Hier kann man auch so ziemlich alle Tickets für so ziemlich alles in Luxemburg-Stadt kaufen (z.B. Standrundfahrt..)


Mehr

Morena
Luxemburg 4 Sterne
1 von 1 Benutzern finden diesen Beitrag hilfreich
Auf meinem letzten Städtetrip verbrachte ich zwei Tage in Luxemburg. Viel zu kurz, denn die Stadt ist dieses Jahr Kulturhauptstadt Europas und hat somit viele künstlerische Höhepunkte zu bieten. Es finden Filmfestspiele, Welturaufführungen auf der Bühne und im Konzertsaal statt. Nicht zu vergessen die unzähligen Ausstellungen. Die Events sind durch den leuchtend blauen Hirschen, das Logo der Kulturhauptstadt, von weitem sichtbar. Weitere Infos zu dem aktuellen Programm findet Ihr unter www.luxemburg2007.org.


Mehr

Morena
Museum für Moderne Kunst 5 Sterne
Mit dem Bus gelangt man auf den Kirchberg von Luxemburg. Man hat das Gefühl auf einer Baustelle zu sein. Einige der modernen Bauten sind schon fertig und Sitz europäischer Institutuionen und Banken. Am beeindruckendsten ist das Museum für moderne Kunst, auch Mudam genannt. Eine Mischung aus Burg, Aquarium und Festung. Den Weg dorthin muss man sich erfragen, die Ausschilderung ist noch in progress. Für die Ästheten unter Euch: nehmt Euch Zeit, man kann mühelos stundenlang in den nach perfekten Proportionen gestalteten Räumen umher wandeln. Für die kulinarischen Genüsse sorgt ein Restaurant im Erdgeschoss.


Mehr

Morena
Rotonde 1 und 2 5 Sterne
Wenn Ihr so wie ich mit dem Zug nach Luxemburg reist, kommt Ihr an den Rotunden 1 und 2 nicht vorbei. Die spektakulären kreisrunden Gebäude befinden sich direkt am lux Bahnhof und wurden ursprünglich als Stellplatz der Lokomotiven genutzt. Jetzt frisch renoviert bieten sie einen lichtdurchfluteten Ausstellungsort in außergewöhnlicher Architektur. Im Rahmen des Programms der Kulturhauptstadt Europas, die Luxemburg dieses Jahr ist, finden hier Kunst- und Fotoausstellungen statt. Am Wochenende wird in der runden Mitte auch getanzt. Sehr sehenswert!


Mehr

Tatiana
Sehenswertes 5 Sterne
1 von 1 Benutzern finden diesen Beitrag hilfreich
Die Corniche ist eine alte Befestigungsanlage oder besser gesagt die Reste von ihr. Dort kann man einen schönen Blick auf die Altstadt und auf den Kirchberg genießen.
Place Guillaume(Wilhelmspaltz) ist auch ein Besuch wert. Hier findet man auch das Rathaus. Am Eingang des Rathauses gibt's zwei Löwenstatuen aus Bronze, die sehr schön aussehen.
Neben dem Rathaus steht ein Kloster, in dem man heute Regierungsgebäude findet.
Außerdem sollte man unbedingt die Kathedrale Unserer Lieben Frau ( Cathedrale Notre Dame) und Place de la Constitution besuchen.


Mehr



Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.