Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Tipps London

4.0 stars
Dani88
Wahnsinnig tolle Stadt vor allem fuer Architekturliebhaber! 5 Sterne
London ist zwar eine richtig teuere Stadt, aber man kann hier so viel entdecken und es gibt fuer jeden etwas zu sehen. Ich finde besonders die Architektur einfach traumhaft. Vom Globe Theatre ueber die Westminster Abbey bis zum Oxo Tower gibt es so viele verschiedene Jahrhunderte, die die Architektur dieser Stadt wiederspiegelt. Es ist fuer mich jedesmal wie eine Zeitreise, wenn ich entlang der Thamse spazieren gehe. Eine Traumstadt – selbst im Regen!

Mehr

marcon
U-Bahn-Fahrt zur Rushhour 2 Sterne
Keine gute Idee, um die Zeit die U-Bahn zu benutzen, wenn die Geschäftsleute sich auf den Weg nach Hause machen, noch schlechter als Idee, wenn es heiss ist wie zur Zeit in London, an diesem 1. Juli - einfach heftig. Da stehen die Leute teilweise in ihren Superanzuegen und mit langaermligen, weissen Hemden im Gedraenge, dass man direkt auf Oelsardinen noch neidisch werden koennte. Und welch Wunder: manche laecheln einen noch freundlich an. Das ist englische Hoeflichkeit!

Mehr

marcon
U-Bahn in London 4 Sterne
Es ist einfach und problemlos mit der U-Bahn durch London zu fahren: eine Wochenkarte, einen Plan in der Hand und Augen auf, wohin die Rolltreppen fuehren ... Doch manchmal wird es eben komplizierter, weil am Wochenende wohl oefter mal Linie wegen Reparaturarbeiten gesperrt sind. Es gibt allerdings überall nette Menschen in Leuchtjacken, die geduldig und höflich Auskunft geben. Achtung bei der Rolltreppe: rechts stehen, links laufen - und die Lust kann dünn werden in manchen Zügen.


Mehr

Reiseexperte
Urlaub in London
Ich werde in Kürze ein paar Tage in London sein. Kann mir jemand nette Restaurants empfehlen? Am Besten zentral gelegen aber nicht zu touristisch.

Mehr

henne82
Premier League Fussball in London 4 Sterne
Sollte man etwas Zeit haben und schon die typischen Sehenswürdigkeiten Londons erkundet haben, dann empfehle ich den Besuch eines Premier League Spiels in London. Erlebt die unvergleichbare Atmosphäre im "Mutterland" des Fussballs! Ich war zu diesem Zweck im Stadtteil Fulham und habe mir ein Spiel in einem der ältesten Fussballstadien Englands angeschaut ("Craven Cottage") und war absolut begeistert vom immernoch sehr puren, stimmungsvollen und friedlichen Umgang mit dem Spiel. Tickets kauft man am besten Online (www.fulhamfc.co.uk) und läßt sie am Box Office hinterlegen, funktioniert ganz reibunsglos. Fulham liegt etwa 25 Minuten mit der U-Bahn vom Leicester Square entfernt. Bitte in Hammersmith aussteigen und dann sind es noch etwa 15 Gehminuten. Viel Spass.


Mehr

cheeky
Silvester in London
Wer hat Tipps für meinen 4tägigen Besuch von London um Silvester?

Mehr

Rym2210
London Underground 5 Sterne
1 von 1 Benutzern finden diesen Beitrag hilfreich
Die London Underground ist die schnellste Möglichkeite, sich in London fortzubewegen. Als älteste und längste U-Bahn erfasst die London Underground ein gut ausgebautes Streckennetz und verbindet die Stadtteile von London und angrenzende Gebiete. Obwohl es eine Underground Bahn ist verkehrt sie auf vielen Teilen oberirdisch und ermöglicht somit eine bequeme Arte, die Stadt zu besichtigen. Zu den Stationen führen meist lange Rolltreppen, auf denen man unbedingt die Regel beachten sollte, rechts zu stehen und links Platz für die Leute zu lassen, die es eilig haben. Das Londoner U-Bahnnetz ist 404 km lang, hat 269 Stationen und besteht aus elf Linien.
Mit der London Underground kommt man schnell zum gewünschten Ziel. Da die Stationen nie sehr weit auseinander liegen, ist es nicht schwer in der Nähe eine Underground Station zu finden. Durch übersichtliche Streckenpläne wird es auch für London-Neulinge leicht gemacht, sich zurecht zu finden.


Mehr

Rym2210
Black Cubs und Mini Cubs 4 Sterne
Gerade in London ist Taxifahren recht teuer. Aber alleine beim Anblick dieser nostalgischen schwarzen Taxis würde man sich schon gerne damit durch die Stadt kutschieren lassen. Besonders ab 23 Uhr, wenn die Pubs schliessen, ist es recht schwer, ein Black Cub zu bekommen. Dafür sieht man um so mehr von den Mini Cubs, die alle möglichen Farben haben können. Hier sollte man jedoch gut aufpassen, da die Fahrer oftmals nicht so ortskundig sind, teilweise keine Lizens haben und so der Preis noch mehr in die Höhe sprießen kann, obwohl der Grundpreis hier günstiger ist. Die Taxifahrer erwarten übrigens ein Trinkgeld in Höhe von 10% des Fahrpreises. Die meisten Londoner Taxifahrer habe ich sehr freundlich und gesprächig erlebt. Einmal sollte man sich so eine Fahrt auf jeden Fall gönnen.

Mehr

Rym2210
Londonpass 5 Sterne
Gerade wer zum ersten Mal nach London kommt und soviele Sehenswürdigkeiten wie möglich besuchen möchte, kann mit dem Londonpass eine Menge Geld und Zeit sparen. Den Londonpass kann man schon vor der Reise online unter www.londonpass.com erwerben. Je nachdem wie lange man in London bleibt, stehen mehrere Gültigkeitsdauern zur Verfügung und man kann auch wählen, ob die Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln eingeschlossen sein soll. Mit dem Londonpass gibt es nicht nur ermäßigte Eintrittspreise, sondern auch viele nützliche Informationen.

Mehr

Jean_Marc
Erfahrung in London 5 Sterne
1 von 1 Benutzern finden diesen Beitrag hilfreich
Nach über 18 Jahren in Europa, beschloss ich mich endlich mal nach London zu gehen, um mir die Stadt anzuschauen, von der so viele Leute schwärmen...
Ich habe im Hyde Park Hotel direkt am Hyde Park gewohnt und ich muss gestehen, dass es ein sehr schönes Hotel ist und besonders war auch die Lage, also ich konnte einfach über die Strasse gehen und war schon im Hyde Park, welcher sehr schön ist. Londons Sehenswürdigkeiten kann man schnell und einfach mit den "Subways" oder Bussen erreichen, ausser man will eine kleine Stadtrundfahrt mit den Taxis machen, die wesentlich günstiger sind als in Deutschland.
Hm, in London gibs so viel zu sehen, dass man eigentlich schon mindestens 3 Tage bleiben sollte, denn allein nur in der Innenstadt hab ich fast einen ganzen Tag verbracht.


Mehr

Jasmin14
Öffentliche Verkehrsmittel in London 1 Sterne
1 von 1 Benutzern finden diesen Beitrag hilfreich
Ich bin demnächst 4 Tage in London. Wie sieht das da mit den öffentlichen Verkehrsmitteln aus? Gibt es Tageskarten oder Wochenkarten oder so? Was wäre für mich das günstigste? Zur Info, ich werds sicher viel in Anspruch nehmen.
Danke!


Mehr

wil6ka
Walthamstow 4 Sterne
I got a scholarship for travelling to the UK and Ireland and had to write a thesis about it. The most surprising part of the journey was a short trip to Walthamstow. I wanted to experience a bit of the album Park-life by Blur. They grew up around the corner in Hackney and so the picture on the album shows two dogs racing. They do. Many times a day in the Greyhoundstadium of the Millenium in Walthamstow. What ever that means. And the fellow english men come before and after their work and inbetween to set bets on the races. Fantastically awkward for a lomographer from the mainland I enjoyed the place very much and bought a T-shirt, which I was looking for since ages..... Walthamstow, UK


Mehr

Zugvogel
Ein Spaziergang entlang der Themse… 4 Sterne
…kann auch im Winter und bei Schmuddelwetter sehr schön sein. Warum zur Abwechslung nicht mal entlang der South Bank, dem südlichen Themseufer entlang schlendern. Besonders im Halbdunkel ist es gruselig am London Dungeon vorbei zu gehen, wo bei meinem London-Aufenthalt ein Skelett im Fenster hing, welches erschreckend echt wirkte. Später erreicht man das original Nachgebaute Shakespeare’s Globe Theater, welches auch über ein gutes Restaurant verfügt.

Mehr

Zugvogel
Die britische Höflichkeit… 4 Sterne
…ist schon beinahe sprichwörtlich. Aber es ist doch sehr zu empfehlen, sich selbst daran zu halten, da man sonst schnell als vollständiger Trampel dasteht. Also: in England gilt es, sich in Schlangen höflich anzustellen und nicht zu drängeln, sei es beim Einstieg in den Bus oder in anderen Lebenssituationen. Auf den langen Rolltreppen des London Underground, bleibt man grundsätzlich auf der einen Seite stehen und kann auf der anderen vorbeigehen ( am besten gucken, was die anderen Leute machen ), so entsteht erst gar nicht dieses deutsche Rolltreppendebakel, dass immer irgendwer im Weg steht, wenn man es eilig hat. Sehr höflich ist es auch mit „Yes, please“ oder „No, thank you“ und nicht bloß einsilbig auf Fragen zu antworten.

Mehr

Zugvogel
Silvester… 4 Sterne
…feiert man in London am besten in einem der kleinen Pubs, da man zwar auf den größeren Plätzen unglaublich viele Menschen trifft, die alle gemeinsam frieren und Alkohol konsumieren, aber so rechte Stimmung will dabei nun wirklich nicht aufkommen. Böllern ist ohnehin verboten und überall schauen Polizisten nach dem Rechten. Da ist es im Pub gemütlicher, besonders wenn alle zusammen um Mitternacht singen und sich fremde Menschen in den Armen liegen.

Mehr

Zugvogel
Jedes Jahr im August,… 4 Sterne
…jeweils am letzten Sonntag und Montag, wird es bunt in den Strassen von Notting Hill, denn dann findet der berühmte Notting Hill Carnival statt. Ab 12 Uhr mittags bis in die Abendstunden wird karibisch gefeiert: mit bunten Kostümen, Tanz auf der Strasse, lauter Musik und völlig ausgelassener Stimmung. Auch die sonst manchmal so steifen Londoner tauen hier gewaltig auf und stürzen sich freudig in das fröhliche Spektakel.

Mehr

Zugvogel
Die Engländer sind Antiquitätenfans… 2 Sterne
…und daher gibt es auch in London wie überall im Land zahlreiche Antiquitätengeschäfte. Die meist teuren Läden sind rund um die Bond Street, die Kensington Church Street und in der Pimlico Road, während sich günstigere und meist auch spannendere Geschäfte an der Westbourne Grove befinden, welche die Portobello Road kreuzt. Auch auf dem Portobello Road Market kann man jeden Samstag Antiquitäten erstehen.

Mehr

Zugvogel
London Underground… 1 Sterne
…oder auch die so genannte „Tube“ ist zwar ein sehr günstiges Fortbewegungsmittel, aber nicht ohne Tücken. Die Londoner selbst wissen das und kennen die nervtötenden Verzögerungen, Verspätungen, die vielen Baustellen, das plötzliche minutenlange Stehen bleiben auf halber Strecke und die notorische Sitzplatzknappheit. Daher ist es am besten, sich darauf einzustellen und zu einem Termin, sei es im Beruf oder zu einer privaten Verabredung wirklich mehr als rechtzeitig aufzubrechen, besonders, wenn man einmal quer durch die ganze Stadt muss oder einfach ein Cab zu nehmen.

Mehr

Zugvogel
Indisches Essen… 4 Sterne
…bekommt man fast nirgendwo besser als in London. Es existieren zahlreiche Take-Aways und Restaurants. Es gibt zumeist nicht nur eine riesige Auswahl an Speisen, vieles davon ist vegetarisch und der Schärfegrad kann jeweils selbst bestimmt werden. Zumeist wurden die Speisen dem europäischen Geschmack leicht angepasst, das heißt, sie werden milder gekocht. Mein Favorit ist vegetarisches Biryani mit verschiedenen Chutneys und Raitas.

Mehr

Zugvogel
Wer in eine vollkommen andere unbekannte Welt… 3 Sterne
…innerhalb Londons abtauchen will, fährt bis zu Station Wembley Central, denn hier leben beinahe ausschließlich indische Migranten und es gibt bunte Gemüsemärkte, Läden mit Heiligenbildchen und Kochgeschirr oder indischer Musik in riesiger Auswahl und dazu die einzigartige Erfahrung, beinahe die einzige Person mit weißer Hautfarbe zu sein, um entsprechend aufmerksam gemustert, aber auch freundlich behandelt zu werden. Dieser „Kulturschock“ war für mich das bisher wirksamste interkulturelle Training überhaupt.

Mehr


Seite: [1] 2 3 4 5 6


Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.