Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Tipps Libau (Liepāja)

4.0 stars
Streichholz
Petertirgus (Petrimarkt) 3 Sterne
Der Petrimarkt (Petertirgus) - so nennen ihn die Stadtbewohner. Schon früh am Morgen treffen hier die Bauer aus dem Umland mit frischer Ware aus ihren Gärten und Felder ein. Der meiste Handel spielt sich hier vormittags ab. Nebenan auf demselben Markt- eine Fläche für Industriewaren und eine Markthalle, wo ganztägig was los ist. Der Markt ist vor zwei Jahren neu ausgebaut und damit übersichtlicher geworden. Das beste was man hier besonders in Sommermonaten bekommen kann- frische Erdbeeren, Johannisbeeren und andere Früchte aus ekologischem Anbau im Umland.

Mehr

Streichholz
Die Kathedrale 4 Sterne
Die Kathedrale der heiligen Dreifaltigkeit (Sv. Trisvienibas Katedrale) aus dem 18.Jahrhundert befindet sich in der Stadtmitte und ist vermutlich das meistbesuchte Gotteshaus in ganz Liepaja. Vor allem wegen der Orgel, der größten mechanischen Orgel in der Welt, die noch heute zum eines der größten in Europa zählt. Orgelkonzerte gibt es dort regelmäßig und die kann man nur aufgrund des guten Klanges und der Akustik nur empfehlen. Der Besuch der Kathedrale wäre aber nichts Wert ohne den Turm hochzusteigen. Besonders beim guten Wetter hat man von oben einen herrlichen Blick über Liepaja.

Mehr

Rafael Michalczuk
Peters Häuschen 4 Sterne
Peters Häuschen – Von den Bewohner wird ein altes Gasthaus mit Strohdach einfach „Peters Häuschen“ genannt. Der Grund hierfür ist, das der Zar Peter der Erste der Groβe von hier seine groβe Bildungsreise in den Westen begonnen hat, wo er sich in Kriegskunst und Befestigungsarchitektur schulte. Die kleine Gaststätte war im Voloksmund für ihn das „Fenster zur Welt“, das ihm Tür und Tor öffnete für den Westen und die Welt.


Mehr

Rafael Michalczuk
Rockcafe 4 Sterne
Rockcafe – Die kleine Küstenstadt Liepaja hat auch für Musikliebhaber etwas zu bieten. Zum einen befindet sich dort das erste Rockcafe Lettlands (Latvijas 1.Rokkafejnīca). Dort kann man unter anderem die Stiefel von „Rednex“ und andere Kleidungsstücke, die im Cafe zurückgeblieben sind bestaunen. Zum anderen gibt es dort 35 Bronzeplatten in denen per Handabdruck sich die gröβten lettländischen Musiker verewigt haben – dies ist die Ruhmesallee.

Mehr

Rafael Michalczuk
Rosenplatz 4 Sterne
Rosenplatz – Der Rosenplatz ist ein Treffpunkt für jung und alt der sich im Herzen Liepajas befindet. Natürlich lohnt es sich am besten ihn zu besuchen, wenn gerade die vielen Rosen blühen. Eine nette Idee ist ein groβer Schmetterling der auf Standbeinen vor dem Rathaus angebracht ist und vollkommen aus Rosen besteht, ein wunderschönes Motiv für die Kamera, so blumig schön. In den Rosenbeeten befinden sich Gedenktafeln, die an Liepajas Partnerstädte erinnern.


Mehr

Rafael Michalczuk
Liepaja 4 Sterne
Liepaja – Liepaja in Lettland ist eine durchaus sympatische Küstenstadt. Wenn man an der Küste von Litauen nach Lettland entlang fährt empfiehlt es sich hier einmal kurz eine Pause anzulegen. Die Stadt ist geprägt von einer Unmenge an kunterbunten Katzen, einer Vielzahl von Wasserbrunnen und schönen Parkanlagen. Empfehlenswert ist auch eine Fahrt mit der Straβenbahn, weil man hier die wohl schönsten Fahrkarten Europas bekommen kann. Meine zumindest hat mir sehr gefallen und fährt als Andenken überall mit mir mit.


Mehr



Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.