Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Reiseinfos Israel

5.0 stars

Israel - Reiseinfos



Klima:

Israel ist klein, hat aber dennoch mehrere Klimazonen. Im Norden gemäßigt und bewaldet, ist Israel im Süden extrem heiß und wüst.

50 % des Landes bestehen aus Steppe und Wüste. Der Reisende findet an der Mittelmeerküste  subtropisches Klima mit trockenen, heißen Sommern und regenreichen, milden Wintern.

Der Januar ist der kälteste Monat mit Durchschnittstemperaturen zwischen 5° C bis 145° C, Juli-August sind mit 23° C bis 38° C die heißesten Monate. Im Sommer ist es am Mittelmeer extrem luftfeucht. Gepaart mit der Hitze kann das für den Reisenden sehr unangenehm werden.

Im Inneren des Landes, dem Jordantal und dem Negev, sind die Sommer jedoch recht trocken. In Eilat am Roten Meer werden oft die höchsten Temperaturen erreicht z. T. bis zu 46° C.

Wer es sich einrichten kann, der sollte die heißen und luftfeuchten Sommermonate meiden und Israel von März bis Juni oder von September bis November besuchen.

Zeit:

In Israel herrscht MEZ + 1.

Einreise:

Aufgrund der Gefährdungslage sind die Kontrollen auf deutschen und israelischen Flügen sehr umfangreich. Man sollte sich darauf vorbereiten, dass Fragen zum Ort, den man besuchen will, und den Personen gestellt werden. In letzter Zeit kam es besonders auf dem Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv zu zahlreichen Beschwerden wegen demütigenden Untersuchungen.

Verkehr:

Die Israelis fahren rücksichtslos! Das kann man absolut so stehen lassen. Es wird die Fahrbahn gewechselt, wie man will, Blinker werden seltenst benutzt. Gerade im Feierabendverkehr wird dem Autofahrer-Kollegen nichts gegönnt. Wer unbedingt selbst mit dem Auto in den Großstädten fahren will, der sollte seine Augen überall haben.

Währung:

Die Landeswährung von Israel ist der Neue Israelische Shekel (1 Shekel = 100 Agorot).

Sicherheit:

Die Sicherheitslage in Israel und in den Palästinensischen Gebieten ist weiterhin sehr angespannt. Vor Ort befindliche Personen in Israel und den Palästinensischen Gebieten werden daher zu erhöhter Vorsicht aufgerufen. Vor Reisen in den Gazastreifen wird dringend gewarnt.

Die israelischen Behörden warnen vor möglichen Terroranschlägen in Israel. In Israel besteht jederzeit und besonders in Städten die Gefahr von Anschlägen, insbesondere Selbstmordattentaten. Die Anschläge richteten sich in der Vergangenheit insbesondere gegen öffentliche Verkehrsmittel (insb. Linienbusse) und öffentliche Orte mit hohen Besucherzahlen einschl. Einkaufszentren, Restaurants und Diskotheken.

In der Nähe des Gaza-Streifens besteht zudem Gefahr durch den Einschlag von Raketen mit kurzer Reichweite. Davon ist insbesondere die grenznahe Stadt Sderot betroffen. Anfang Juli 2006 trafen palästinensische Kassam-Raketen erstmals die ca. 12 km vom Gaza-Streifen entfernte israelische Stadt Ashkelon. Den Anweisungen der örtlichen Sicherheitskräfte ist auf jeden Fall Folge zu leisten.

Bei den Grenzübergängen von Eilat nach Ägypten (Taba) und Jordanien (Arava), sowie den Grenzstationen Sheikh Hussein von Israel nach Jordanien und Allenby Bridge von der Westbank nach Jordanien kann es immer wieder zu kurzzeitigen Schließungen bzw. einer Verkürzung der Öffnungszeiten kommen. Der Übergang nach Gaza (Achtung Reisewarnung) ist derzeit geschlossen.

Von Besuchen in der Nähe des Tempelbergs an Freitagen wird abgeraten. Bei Altstadtbesuchen wird zu genereller Vorsicht – insbesondere an islamischen und jüdischen Feiertagen - geraten. Ortskundige Begleitung wird empfohlen.

Mehr zu:
Reiseführer

Tipps

Camping, Achtung vor Raubüberfällen!

 Sterne
Campingplätze gibt es viele in Israel, sie sind allerdings meistens teurer als die Jugendherbergen! Du kannst hier im Land , besonders an Stränden auch an markierten Stellen wild zelten. Davon wurde mir aber extrem abgeraten! Es gibt hier häufig Raubüberfälle! Am Totem Meer wollten wir in einer kleinen Gruppe wild campen und haben uns dann gegen Abend doch entschlossen, in die Jugendherberge zu gehen, da wir schon beobachtet und umzingelt wurden! Kein Scherz! Also wenn Du nicht unbedingt zelten willst oder eine empfohlene sichere Stelle kennst, musst Du Dein Zelt erst gar nicht mitnehmen. [mehr ]

Jugendherbergen in Israel, besser mit Kreditkarte

 Sterne
Offiziell gibt es 33 Jugendherbergen im Land. Diese sind von der Israel Youth... [mehr ]

Jugendherbergen in Israel, besser mit Kreditkarte!

 Sterne
Offiziell gibt es 33 Jugendherbergen im Land. Diese sind von der Israel Youth... [mehr ]

Alle Tipps

Top Städte Israel
Neu Bewertet
7.

Beliebte weltweite Reiseziele

Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.