Anmelden | Jetzt kostenlos registrieren!Hilfe |

Urlaub Leiden

5.0 stars

Tipps

Hortus Botanicus: Postkartenidylle im Botanischen Garten

 Sterne
In Leiden wurde die erste Tulpenzwiebel eingepflanzt, hatte ich gelesen, irgendwann im 16. JH – und zwar da, wo heute an der Gracht Rapenburg der Botanische Garten der dortigen Uni liegt. Wenn man von vorne kommt, sieht alles ziemlich unspektakulär aus und wenig nach Garten. Dann geht man durch ein Gebäude nach hinten durch, das Gartengelände (samt einem haushohen Gewächshaus) öffnet sich zur vergleichsweise breiten Gracht hin und man befindet sich in einer echten Postkartenidylle! Auf jeden Fall habe ich fotografiert wie blöd, denn es grünt und blüht dort ganz herrlich, zudem gibt es teils schöne Skulpturengruppen. Der „Hortus Botanicus“ ist zwar nicht ganz billig (7 Euro), aber wer... [mehr ]

Die Leidener Hofjes

 Sterne
Als eine besonders idyllische Sehenswürdigkeit, habe ich in Leiden die... [mehr ]

Die Stadt Leiden

 Sterne
Die malerische Stadt ist auf jeden Fall sehr viel schöner, als ihr Name – der... [mehr ]

Alle Tipps

Über uns | Nutzungsbedingungen | Impressum

Copyright © 2006-2017 Paperball GmbH and their respective owners - All Rights Reserved.